Beiträge

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Die Emmerkruste ist ein herzhaftes, leckeres Brot mit einer schönen Kruste und sehr geschmackvoll. Der Teig muss nur eine Stunde gehen, so dass man keine ewige Vorlaufzeit benötigt um die Emmerkruste zu backen. So reicht es ein paar Stunden vorher, um mit diesem Rezept ein leckeres Brot fürs Abendbrot zu zaubern. Den Rest machen dann der Pampered Chef® Ofenmeister und der Backofen. Das Ergebnis erstaunt mich immer wieder, wie toll das Brot im Ofenmeister wird. Einfach sensationell.

Hast Du schon mal mit Emmer gebacken?  Wir essen es recht gerne. Das schöne ist, dass es ein Urkorn ist und sehr verträglich.

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Emmerkruste

Herzhaftes Brot mit Emmer und Roggenmehl
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Brot, Brotzeit, Frühstück

Zutaten

  • 350 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 20 g Zuckerrübensirup
  • 460 g Emmermehl
  • 100 g Roggenmehl 1150
  • 20 g Olivenöl
  • 2 TL Salz

Anleitungen

  • Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen
    (Thermomix: 3 Min / 37°C / Stufe 1)
  • Das Emmer- und Roggenmehl, sowie den Zuckerrübensirup, Olivenöl, Salz und Backmalz dazufügen.
  • Alles am besten mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten, da der Teig recht feucht ist.
    (Thermomix: 5 Min / Teig Funktion)
  • Den Teig in die großen Nixe füllen und mit dem Deckel verschließen
  • Teig 1 Stunde gehen lassen
  • Anschließend den Teig auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben.
  • Jetzt wird der Teig nicht mehr geknetet, sondern einfach nur gefaltet.
  • Dafür wird der Teig immer wieder zusammengeklappt, wie man es bei einem Blatt Papier machen würde. Insgesamt den Teig 10x zusammenfalten.
  • Nun zu einem ovalen Brotlaib formen und in den leicht bemehlten Ofenmeister geben.
  • Oben ebenfalls leicht mit Mehl bestäuben und anschließend das Brot etwas einschneiden.
  • Deckel drauf und ab in den kalten Ofen.
  • Den Ofen auf 240°C Ober-/Unterhitze einschalten und das Brot 50 bis 60 Minuten backen.
  • Aus der Form stürzen, abkühlen lassen und genießen.

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Ofenmeister Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Suchst Du noch andere Brotrezepte und hast vielleicht Kartoffeln über? Dann back doch mal mein Kartoffelbrot *KLICK*

Kartoffelbrot Rezept brot aus dem Ofenmeister Pampered Chef

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube ist ein mega cooles Rezept welches nicht nur in Neapel gut schmeckt.
Hier trifft fluffiger Teig auf herzhaften Belag mit einer blättrigen Knusperschicht. Ein mega gutes Gericht. Zubereitet habe ich sie auf dem Pampered Chef® Großer Ofenzauberer plus (James).

Die Focaccia passt super gut als Beilage zum Grillen, zu einem Salat, oder als kleines Fingerfood fürs Buffet.

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube

Fluffige Focaccia mit Schinken und Käse Belag, zugedeckt mit knusprigem Blatterteig. Ein wahres Geschmackserlebnis
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Buffet, Fingerfood, Foccacia
Land & Region: Italienisch
Keyword: Beilage, Brotzeit, Brunch, Buffet

Zutaten

Focaccia

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Belag

  • 1/2 Dose Pizzatomaten
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g Gouda
  • Olivenöl
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb

Anleitungen

Focaccia-Teig

  • Für den Teig alle Zutaten in den Thermomix geben und 2 Minuten auf Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  • In die große Nixe umfüllen und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen

Fertig stellen

  • Backofen auf 180° C Ober-/UNterhitze vorheizen
  • Teig auf dem großen Ofenzauberer plus (James) mit dem Teigroller gleichmäßig dick ausrollen. Dabei darauf achten, das er genauso groß ist wie der Blätterteig.
  • Sollte der Blätterteig größer sein als der Ofenzauberer, diesen zuschneiden und den Rest mit Keksausstechern als Dekoration ausstechen.
  • Den Focaccia Teig gleichmäßig mit den Pizzatomaten bestreichen. Dabei einen Rand freilassen.
  • Mit Olivenöl beträufeln
  • Schinkenscheiben darauf legen
  • Gouda mit der Microplane® grobe Reibe oder dem Thermomix reiben
  • Käse auf die Focaccia streuen
  • Mit dem Blätterteig zudecken und die Teigränder zusammendrücken
  • Focaccia mit der Blätterteig Verzieren dekorieren
  • Eigelb verquirlen und die Focaccia damit einstreichen
  • Auf dem Gitterrost, in der unteren Schiene des Backofens, 40 - 45 Minuten backen
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen
  • Servieren und genießen

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

 

Magst Du Focaccia auch so gerne?
Dann probier und bedingt auch die wunderschöne Flower-Garden-Focaccia *KLICK*

Focaccia Rezept Pampered Chef

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Es ist Sonntag und Du hast Lust auf schnelle und unkomplizierte Brötchen? Dann habe ich das ideale Rezept für Dich. Nämlich mein Rezept für schnelle Sonntags-Brötchen. Der Teig ist ratz fatz im Thermomix zubereitet und sie müssen nur kurz gehen. Dann kommen sie auf dem Zauberstein von Pampered Chef®, denn das gibt das beste Ergebnis. Und dann ab in den Ofen. Die Brötchen stehen schnell auf dem Tisch.

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Schnelle Sonntags-Brötchen

Du hast Lust auf schnelle und unkomplizierte Brötchen? Back diese schnelle Sonntags-Brötchen. Kurze Gehzeit, ab in den Ofen, einfach lecker!
4 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Brötchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Abendbrot, Brotzeit, Brunch, Buffet, Frühstück
Portionen: 9 Stück

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 1 TL Salz
  • 300 g Wasser
  • 250 g Mehl Type 405
  • 250 g Mehl Type 550
  • 1 TL Backmalz
  • etwas Kondensmilch

Anleitungen

  • Wasser, Hefe und Zuckerrübensirup in den Thermomix Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 Grad/ Stufe 2 auflösen
  • Salz und Mehl dazu geben
  • 3 Minuten Teigprogramm verkneten
  • In der Zwischenzeit den Zauberstein leicht einfetten
  • Den Teig in 9 gleichgroße Stücke schneiden (ca. 90g), zu Brötchen falten und auf den Zauberstein legen legen
  • Die Brötchen dünn mit der Kondensmilch bestreichen
  • Nach Wunsch einschneiden (Ich habe einen Apfelschneider genommen) und mit etwas Mehl bestreuen
  • Brötchen in den kalten Ofen auf den Rost, unterste Schiene geben und bei 200 Grad Ober/ Unterhitze ca. 25-30 goldbraun backen

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Spargel-Schiffchen Pampered Chef® Ofenzauberer

Spargel-Schiffchen vom großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef®

Sie schmecken super lecker und sind mega einfach zu machen. Wir waren super begeistert und das wird es jetzt garantiert öfter geben. Wer es gerne Vegetarisch mag nimmt einfach noch eine zweite Sorte Käse mit dazu.

Rezept Spargel-Schiffchen Pampered Chef® Ofenzauberer

Spargel-Schiffchen

Zarter, knuspriger Blätterteig trifft auf geschmolzenen Käse mit knackigem grünen Spargel und saftigen Schinken. Easy gemacht und auch toll für Gäste
No ratings yet
Drucken Pin
Portionen: 6 Taschen

Zutaten

  • 1 Rolle Rolle Blätterteig
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6 Scheiben Edamer
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 1 Ei
  • Sesam

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Spargel waschen und trocken tupfen
  • Unteres Drittel abschneiden
  • In eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren
  • Blätterteig aufrollen und in 6 gleichgroße Stücke schneiden
  • Käsescheiben so zurecht schneiden, das sie auf die Blätterteigvierecke passen
  • Auf jedes Blätterteigstück jeweils eine Scheibe Käse und eine halbe Scheibe Schinken legen
  • Die Spargelstangen gleichmäßig auf die Bätterteigstücke verteilen und quer in die Mitte legen
  • Die beiden überstehenden Ecken über dem Spargel übereinanderklappen und leicht andrücken
  • Auf den großen Ofenzauberer (James) legen. Dabei etwas Abstand halten, da der Blätterteig noch aufgeht
  • Das Ei verquirlen und auf den Teig streichen
  • Mit etwas Sesam bestreuen
  • Auf das Gitterrost auf der untersten Schiene in den Backofen gehen und 25-30 Minuten backen.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Hefekranz Rezept Pampered Chef®

Gelingsicheres Rezept für einen wunderschönen Hefekranz!

Kennst du das, wenn du richtig stolz auf dich bist, weil du das erste Mal etwas geschafft hast was du dir vorher nicht getraut hast? So ging es mir mit diesem Hefekranz! Ich wollte schon so lange mal einen Hefezopf machen hatte aber immer Angst dass er nicht schön wird. Jetzt bin ich so stolz dass ich kaum abwarten kann den Kranz beim Frühstück zu präsentieren. Gebacken habe ich ihn auf der White Lady / großer Runder Stein von Pampered Chef®. Ich finde den Stein so schön, dass ich den Kranz drauf liegen lassen und so zum Frühstück auftischen kann. Auch Ideal für den Oster Brunch.

Hefekranz Rezept Pampered Chef®

Hefekranz

Gelingsicheres Rezept für einen wunderschönen Hefekranz
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Brot, Brötchen
Land & Region: International
Keyword: Brot, Brunch, Buffet, Gäste, Ostern
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

  • 550 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 275 ml Milch lauwarme
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • Hagelzucker

Anleitungen

  • Milch, Hefe, Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten/37°C/Stufe 2 erwärmen.
  • Das Mehl, Salz und 1 Ei hinzufügen und den Teig 3 Minuten auf der Teigstufe zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig in die große Nixe geben und mit geschlossenem Deckel ca. 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat.
  • In der Zwischenzeit den großen runden Stein / White Lady dünn einfetten
  • Das zweite Ei verquirlen
  • Den Teig auf die Teigunterlage legen und in 3 gleichgroße Stücke teilen.
  • Jedes Teigstück zu einem Strang von ca. 70 cm rollen.
  • Die 3 Teigstränge in der Mitte anfangen zu flechten. Erst zu einme Ende hin. Dann denhalben Zopf um 180° drehen und den Rest vom Zopf weiterflechten.
  • Den Zopf als Kranz auf die White Lady legen und die Enden zusammenfügen.
  • Kranz das erste mal mit dem verquirltem Ei bestreichen.
  • Mit Frischhaltefolie oder dem feuchten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen wieder verdoppelt hat (ca. 30 Minuten).
  • In dieser Zeit Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Kranz ein zweites Mal mit verquirltem Ei bestreichen (dann bekommt er einen besonders schönen Glanz.
  • Mit Hagelzucker bestreuen
  • Im Backofen auf dem Gitter, unterste Stufe 25-30 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • In Scheiben schneiden, servieren und genießen.

Notizen

Dazu passt perfekt sämige Erdbeermarmelade aus dem Deluxe Blender

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Hollo-Schmankerl-Platte großer runder Stein White Lady Pampered Chef®

Hier kommt mein Rezept für eine leckere Hollo-Schmankerl-Platte. Zubereitet auf der White Lady großer runder Stein von Pampered Chef®. Die White Lady kann direkt vom Backofen auf den Tisch und sieht sehr schön aus. Dadurch eignet sich die Hollo-Schmankerl-Platte auch sehr gut für Gäste. Eine super leckere Platte mit cremiger Sauce Hollondaise, würzigem Käse und allem wozu man Lust hat. Auch perfekt zum verwenden von Gemüseresten.

Rezept Hollo-Schmankerl-Platte großer runder Stein White Lady Pampered Chef®

Rezept Hollo-Schmankerl-Platte großer runder Stein White Lady Pampered Chef®

Hollo-Schmankerl-Platte

Eine super leckere Platte mit cremiger Sauce Hollondaise, würzigem Käse und allem wozu man Lust hat. Auch perfekt zum verwenden von Gemüseresten.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Alpenküche
Keyword: All in One, Gäste
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 11 Nürnberger Bratwürstchen
  • 11 halbe gekochte Kartoffeln
  • 11 Herzoginkartoffeln
  • 2 frische Champignons
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 kleine Dose Erbsen & Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 6 Scheiben Katenschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Sauce Hollondaise
  • 6 Scheiben Bergkäse oder Racelette Käse

Anleitungen

  • Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Nürnberger Bratwürstchen außen am Rand der White Lady legen.
  • Als nächsten Ring abwechselnd die Kartoffeln und und Herzoginkartoffeln setzen.
  • Champignons säubern, in Scheiben schneiden. Als Tortenstück in die Mitten legen
  • Als Abtrennung etwas Katenschinken daneben platzieren
  • Nächstes Tortenstück ist Mais
  • Nächste Abtrennung gekochter Schinken
  • Tortenstück Erbsen und Möhren
  • Abtrennung Katenschinken
  • Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden als nächstes Tortenstück platzieren
  • Gekochter Schinken Abtrennung
  • Paprika vom Strunk befreien, waschen und in Streifen schneiden
  • Katenschinken als letzte Abtrennung zwischen die Parika und Champignons setzten
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Sauce Hollondaise darüber gießen
  • Käse in Stücke rupfen und darauf verteilen
  • Auf der untersten Schiene auf dem Backrost in den Ofen geben und 35 Minuten backen.
  • Servieren und genießen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

 

Suchst Du nach mehr Infos und Rezepten für die White Lady?

Dann schau doch mal hier *klick*

Muffins Rezept Deluxe Air Fryer Pampered Chef®

Muffins Rezept aus dem Air Fryer Deluxe von Pampered Chef®

Ein schnelles Basis Rezept für einfach, aber schön saftige Muffins. Der Teig ist für 8 Muffins. In die Hälfte davon habe ich zusätzlich noch ein paar Heidelbeeren dazu gegeben. Das hat sie noch saftiger gemacht.

Muffins Rezept Deluxe Air Fryer Pampered Chef®

Muffins Rezept Deluxe Air Fryer Pampered Chef®

Muffins aus dem Air Fryer Deluxe von Pampered Chef®

Ein schnelles Basis Rezept für einfach, aber schön saftige Muffins
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Muffins
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 8 Muffins

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 100 g Joghurt 0,1% Fett
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 30 g Schokodrops

Anleitungen

  • Alle Zutaten mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren
  • Mit Hilfe eines Portionierers (Eßlöffel geht auch) in Muffinförmchen verteilen
  • Im Deluxe Air Fryer auf Programm Custom, 20-25 Minuten bei 180°C backen

Deluxe Air Fryer Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

Wie wäre es mit eienm Apfelcrumble aus dem Deluxe Air Fryer?

Rezept Entenbrust Ofenmeister Pampered Chef®

Wir haben getestet ob es möglich ist eine Entenbrust auf der Stoneware zu garen, ohne sie vorher anzubraten. Ich war wirklich skeptisch ob es funktioniert, aber das Ergebnis hat uns restlos begeistert. Auch die Sauce war sehr aromatisch und hatte einen schönen Bums. Hier kommt also mein Rezept für eine perfekte Entenbrust Orange aus dem Ofenmeister von Pampered Chef®

Rezept Entenbrust Ofenmeister Pampered Chef®

Rezept Entenbrust Ofenmeister Pampered Chef®

Entenbrust Orange aus dem Ofenmeister

Ganz ohne anbraten wird diese Entenbrust im Ofen zubereitet und dabei entsteht gleich noch eine köstliche Sauce
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch, Französisch
Keyword: Feine Küche, Festessen, Ofenmeister
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 Entenbrüste
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Orange
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1/4 Bund Beifuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 EL Grand Manier
  • Speisestärke zum andicken der Soße
  • 100 ml Sahne

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Zwiebel schälen und in Stücke schneiden.
    In den Ofenmeister geben
  • Möhren waschen, schälen, die Enden abschneiden und in Stücke schneiden.
    Ebenfalls in den Ofenmeister geben
  • Orange schälen, in Stücke schneiden und zu der Zwiebel und Möhren geben.
  • Dazwischen das Tomatenmark in kleinen Klecksen verteilen.
  • Mit dem Zucker bestreuen.
  • Brühe angießen
  • Beifuss darauf legen
  • Entenbrüste waschen und trocken tupfen.
  • Die Haut in Rauten einschneiden.
  • Nun salzen.
  • Die Entenbrüste mit der Haut nach oben in den Ofenmeister legen
  • Ofenmeister mit dem Deckel zudecken und auf die unterste Schien in den Backofen geben.
  • Dort darf sie nun ca. 30 Minuten backen
  • Bitte beachten: Die Backzeit kann etwas variieren, je nach Backofen und Dicke der Entenbrust.
  • Nach der Backzeit den Deckel vom Ofenmeister abnehmen.
  • Die Entenbrust kurz rausnehmen
  • Garflüssigkeit aus dem Ofenmeister durch ein Sieb in einen Topf gießen.
  • Gemüse aus dem Sieb zurück in den Ofenmeister geben und die Entenbrüste wieder darauf legen
  • Den Backofen auf Grill stellen und die Entenbrüste zurück in den Ofen geben. Jedoch nun auf mittlerer Schiene. ca. 5-10 Minuten bräunen bis die Haut schön braun und knusprig ist.
  • Ente herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen.
  • Die Soße aufkochen
  • Den Grand Manier und die Sahne dazugeben. Alles miteinander verrühren.
  • Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser anrühren.
  • Nun langsam unter rühren in die Soße geben, bis die Soße die passende Konsistenz hat.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ofenmeister Pampered Chef® kaufen

Rezept Entenbrust Ofenmeister Pampered Chef®

Rezept Entenbrust Ofenmeister Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und Essen.

Liebe Grüße

Deine

Karina

 

Hast Du lieber Lust auf eine Gänsebrust?
Dafür habe ich auch ein tolles Rezept *klick*

Rezept Lachs-Kartoffel-Strudel Pampered Chef®

Ich habe ein neues Strudel-Rezept getestet. Er ist mit cremigen Kartoffeln und leckerem Lachs gefüllt und passt perfekt zum krossen Strudelteig. Die Lachs-Kartoffel-Strudel sind festlich und einfach. Toll als Vorspeise, oder Hauptgericht. Es werden 2 Stück die perfekt in die rechteckige Ofenhexe von Pampered Chef® passen.

Rezept Lachs-Kartoffel-Strudel Pampered Chef®

Rezept Lachs-Kartoffel-Strudel Pampered Chef®

Lachs-Kartoffel-Strudel

Köstlicher Strudel mit cremigen Kartoffeln, leckerem Lachs und krossem Strudelteig. Festlich und einfach. Toll als Vorspeise, oder Hauptgericht
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Feine Küche, Fisch, Heimatküche
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für den Strudel

  • 800 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 ml Weißwein
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 100 g Crème fraîche
  • 500 g Lachsfilet ohne Haut
  • 80 g Butter
  • 1 Rolle Strudelteig 250 g; ich habe Tante Fanny genommen mit 10 Blättern, aus dem Kühlregal
  • 2 EL Semmelbrösel

Für den Dip:

  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 100 g Crème fraîche 200g Natur-Joghurt
  • 150 g Natur-Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und in 0,5 – 1 cm große Würfelchen schneiden.
  • Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel dazu geben und kurz glasig anbraten.
  • Kartoffelwürfel und Knoblauch zugeben.
  • Mit dem Wein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Kartoffeln mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten dünsten.
  • Anschließen die Pfanne beiseiteschieben und die Kartoffeln abkühlen lassen.
  • Die Butter in einem Topf schmelzen.
  • Ofenhexe mit etwas Butter ausfetten.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und falls Haut dran ist, diese wegschneiden.
  • In der Zwischenzeit den ganzen Dill abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.
  • Die Hälfte davon für den Dip beiseitestellen.
  • Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben.
  • Die Hälfte davon für den Dip zur Seite stellen.
  • Zitronenschale und Crème fraîche zu den Kartoffeln geben und vermischen.
  • Für die Strudel 1 Blatt vom Strudelteig auf die Arbeitsfläche legen.
  • Mit etwas flüssiger Butter bestreichen.
  • Etwas Paniermehl drüberstreuen (Das Paniermehl sorgt dafür das die Blätter schön aufknuspern)
  • Nun das nächste Blatt drauflegen und wieder mit etwas Butter bestreichen und mit dem Paniermehl bestreuen.
  • Das machen wir insgesamt mit 5 Blättern. (pro Strudel 5 Blätter)
  • ¼ der Kartoffeln mittig auf den Strudel verteilen.
  • Den Lachs darauf platzieren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Auf den Lachs die Hälfte vom Dill verteilen.
  • Ein weiteres Viertel der Kartoffeln darauf verteilen.
  • Strudel locker aufrollen und mit der Naht nach unten in die Ofenhexe legen.
  • Beide Strudel rundum mit flüssiger Butter einstreichen.
  • Die Strudel im heißen Backofen auf der unteren Schiene 30-35 Minuten goldbraun backen.
  • Für den Dip den Dill, die Zitronenschale, etwas Zitronensaft, Crème fraîche und Joghurt vermischen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den gebackenen Strudel in Stücke schneiden und mit dem Dip servieren.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Dieses Rezept für Schweinefilet im Speckmantel in Champignon-Rahm mit Herzogin-Kartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef® ist super lecker und ganz praktisch zuzubereiten.

Rezept Karinas Köstlcihkeiten Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Rezept Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Rezept Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm

Dieses saftige Schweinefilet mit Bacon umhüllt und in einem cremigen Champignon-Rahm mit Herzogin-Kartoffeln ist dank dem Grundset schnell und einfach gemacht und schmeckt köstlich.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Keyword: All in One, Hauptgericht
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Packung Herzoginkartoffeln
  • 500-600 g Schweinefilet
  • 1 Packung Bacon
  • 1 TL Senf
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 30 g Tomatenmark
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Brühe
  • 250 ml Kochsahne
  • 1 TL Majoran
  • 10 g Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker

Anleitungen

  • Herzoginkartoffeln auftauen lassen.
  • Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Schweinefilet waschen und in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Filet-Scheiben mit etwas Senf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Um jede Scheibe eine Scheibe Bacon wickeln und in der Pampered Chef® Ofenhexe verteilen.
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln (Thermomix: 5 Sekunden, Stufe 5)
  • Die Zwiebeln ca. 3 Minuten in der Butter andünsten. (Thermomix: 3 Minuten/Varoma/Stufe 1)
  • Tomatenmark und Champignons mit dazu geben und weitere 5 Minuten andünsten. (Thermomix: 5 Minuten/100 Grad/Linksauf/Sanftrühstufe)
  • Mehl zugeben, einrühren und 2 Minuten anrösten. (Thermomix: 2 Minuten/100 Grad/Linksauf/Sanftrühstufe)
  • Mit Weißwein ablöschen, Brühe, Sahne, Sojasoße, Majoran, etwas Salz, Pfeffer und den Zucker zugeben.
  • Alles unter Rühren aufkochen. (Thermomix: 9 Minuten/100 Grad/Linksauf/Stufe 1)
  • Sauce über die Schweinefilets gießen.
  • Den Zauberstein als Deckel aufsetzten.
  • Auf dem Zauberstein die aufgetauten Herzoginkartoffeln verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene ca. 35-40 Minuten backen.

Stoneware Grundset Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

Unter diesem *LINK*KLICK* findest Du noch weitere Informationen und Rezepte für das Grundset.