Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube ist ein mega cooles Rezept welches nicht nur in Neapel gut schmeckt.
Hier trifft fluffiger Teig auf herzhaften Belag mit einer blättrigen Knusperschicht. Ein mega gutes Gericht. Zubereitet habe ich sie auf dem Pampered Chef® Großer Ofenzauberer plus (James).

Die Focaccia passt super gut als Beilage zum Grillen, zu einem Salat, oder als kleines Fingerfood fürs Buffet.

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube

Fluffige Focaccia mit Schinken und Käse Belag, zugedeckt mit knusprigem Blatterteig. Ein wahres Geschmackserlebnis
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Buffet, Fingerfood, Foccacia
Land & Region: Italienisch
Keyword: Beilage, Brotzeit, Brunch, Buffet

Zutaten

Focaccia

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Belag

  • 1/2 Dose Pizzatomaten
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g Gouda
  • Olivenöl
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb

Anleitungen

Focaccia-Teig

  • Für den Teig alle Zutaten in den Thermomix geben und 2 Minuten auf Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  • In die große Nixe umfüllen und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen

Fertig stellen

  • Backofen auf 180° C Ober-/UNterhitze vorheizen
  • Teig auf dem großen Ofenzauberer plus (James) mit dem Teigroller gleichmäßig dick ausrollen. Dabei darauf achten, das er genauso groß ist wie der Blätterteig.
  • Sollte der Blätterteig größer sein als der Ofenzauberer, diesen zuschneiden und den Rest mit Keksausstechern als Dekoration ausstechen.
  • Den Focaccia Teig gleichmäßig mit den Pizzatomaten bestreichen. Dabei einen Rand freilassen.
  • Mit Olivenöl beträufeln
  • Schinkenscheiben darauf legen
  • Gouda mit der Microplane® grobe Reibe oder dem Thermomix reiben
  • Käse auf die Focaccia streuen
  • Mit dem Blätterteig zudecken und die Teigränder zusammendrücken
  • Focaccia mit der Blätterteig Verzieren dekorieren
  • Eigelb verquirlen und die Focaccia damit einstreichen
  • Auf dem Gitterrost, in der unteren Schiene des Backofens, 40 - 45 Minuten backen
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen
  • Servieren und genießen

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

 

Magst Du Focaccia auch so gerne?
Dann probier und bedingt auch die wunderschöne Flower-Garden-Focaccia *KLICK*

Focaccia Rezept Pampered Chef

Rezept Spargel-Schiffchen Pampered Chef® Ofenzauberer

Spargel-Schiffchen vom großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef®

Sie schmecken super lecker und sind mega einfach zu machen. Wir waren super begeistert und das wird es jetzt garantiert öfter geben. Wer es gerne Vegetarisch mag nimmt einfach noch eine zweite Sorte Käse mit dazu.

Rezept Spargel-Schiffchen Pampered Chef® Ofenzauberer

Spargel-Schiffchen

Zarter, knuspriger Blätterteig trifft auf geschmolzenen Käse mit knackigem grünen Spargel und saftigen Schinken. Easy gemacht und auch toll für Gäste
No ratings yet
Drucken Pin
Portionen: 6 Taschen

Zutaten

  • 1 Rolle Rolle Blätterteig
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6 Scheiben Edamer
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 1 Ei
  • Sesam

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Spargel waschen und trocken tupfen
  • Unteres Drittel abschneiden
  • In eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren
  • Blätterteig aufrollen und in 6 gleichgroße Stücke schneiden
  • Käsescheiben so zurecht schneiden, das sie auf die Blätterteigvierecke passen
  • Auf jedes Blätterteigstück jeweils eine Scheibe Käse und eine halbe Scheibe Schinken legen
  • Die Spargelstangen gleichmäßig auf die Bätterteigstücke verteilen und quer in die Mitte legen
  • Die beiden überstehenden Ecken über dem Spargel übereinanderklappen und leicht andrücken
  • Auf den großen Ofenzauberer (James) legen. Dabei etwas Abstand halten, da der Blätterteig noch aufgeht
  • Das Ei verquirlen und auf den Teig streichen
  • Mit etwas Sesam bestreuen
  • Auf das Gitterrost auf der untersten Schiene in den Backofen gehen und 25-30 Minuten backen.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Pizza Amore Mio Pampered Chef®

Pizza Amore Mio ❤️

Möchtest Du Deine Liebsten mit etwas besonderen beglücken?
Bei dieser Pizza geht jedem das Herz auf.
Der schönste Weg jemanden zu sagen das man ihn lieb hat.
Liebe geht bekanntlich durch den Magen.
Bei diesem Rezept wird der Teig ein Tag vorher zubereitet.
So hat er genug Zeit mit wenig Hefe zu gehen und sich geschmacklich perfekt zu entfalten.
Gebacken habe ich sie anschließend auf dem großen Ofenzauberer von Pampered Chef®
Das Ergebnis auf der Stoneware ist wirklich einzigartig gut. Ich bin immer wieder begeistert.

Rezept Pizza Amore Mio Pampered Chef®

Rezept Pizza Amore Mio Pampered Chef®

Pizza Amore Mio

Der schönste Weg seinen Lieben zu zeigen das man sie mag ist mit einer Pizza in Herzform. Der Teig wird 1 Tag vorher zubereitet und hat genug Zeit zum gehen und sich geschmacklich zu entfalten.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Pizza
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pizza
Portionen: 4 Pizzen

Zutaten

  • 400 g Mehl 405
  • 5 g frische Hefe
  • 12 ml Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 220 ml lauwarmes Wasser
  • Pizzatomaten aus der Dose nach Belieben
  • Pizzagewürz nach Belieben
  • 2 Mozzarella
  • Salami oder anderer Belag
  • frischer Basilikum

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine große Schüssel oder Mixtpf geben und langsam zu einem glatten Teig verkneten (Thermomix: 5 Minuten / Teigstufe)
  • Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
  • Nach der Stunden den Teig noch einmal durchkneten
  • In ein luftdichtes Gefäß geben (z.B. große Nixe) und im Kühlschrank 20 stunden gehen lassen
  • Anschließend den Teig heraus nehmen. In vier gleichgroße Stücke teilen.
  • Diese zu Kugeln formen und nebeneinander mit Abstand in eine Dose mit Deckel legen (Falls kein Deckel vorhanden ist hn mit einem Tuch abdecken)
  • Die Teigkugeln 4 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. So dass sie schön aufgehen.
  • Anschließend den Ofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Den großen Ofenzauberer hauchdünn einfetten
  • Nun eine Teigkugel nehmen und auf der einen Hälfte vom James mit den Fingern von der Mitte Heraus zu einem Herz formen. (Mit den Fingern, damit der Teigrand die Luft behält und beim backen schön aufgehen kann. Sonst würde er platt bleiben)
  • Ein zweites Herz daneben formen
  • Pizzatomaten auf die Herzen streichen
  • Mit Pizzagewürz würzen
  • Mozzarella darauf zupfen
  • Salami Scheiben darauf verteilen
  • Auf dem Gitterrost unterste Schiene 15-20 Minuten backen
  • Nach dem Backen mit frischen Basilikum bestreuen
  • Servieren und genießen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Gestern haben wir geröstete Maronen – heiße Maroni im Deluxe Air Fryervon Pampered Chef® gemacht. Das Rezept geht super easy. Sie waren so wie man sie vom Weihnachtsmarkt kennt, haben super geschmeckt und ließen sich auch sehr gut schälen.

Man kann sie auch im Ofen zubereiten. Wie das geht verrate ich in den Rezept Anmerkungen im Rezept.

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Mach doch mal den Weihnachtsmarkt Klassiker ganz einfach selber. Super easy und köstlich
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Snacks
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

  • Maronen Anzahl nahch Wunsch und Appetit

Anleitungen

  • Die Schale der Maronen, auf einer Seite, mit einem scharfen Messer, kreuzweise einschneiden. Dabei darauf achten die Maronen nicht zu verletzten.
  • Die Maronen auf dem Backblech vom Pampered Chef® Deluxe Air Fryer verteilen
  • Mit dem Programm Air Fry, 20 Minuten backen.

Notizen

Man kann sie auch im Backofen zubereiten.
Dazu den backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Maronen auf dem Ofenzauberer verteilen und ca 25-30 Minuten backen.

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen großer Ofenzauberer Pampered Chef

Kuchen mit Äpfeln geht immer und wenn dann noch Streusel oben drauf kommen, dann kommt dabei ein super saftiger Apfel-Streusel-Kuchen raus. Das Rezept für den großen Ofenzauberer/James von Pampered Chef® verrate ich Dir jetzt.

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen Pampered Chef

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen Pampered Chef

Saftiger Apfel-Streusel-Kuchen

Kuchen mit Äpfeln geht immer und wenn dann noch Streusel oben drauf kommen schmeckt er garantiert der ganzen Familie
4.50 from 10 votes
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kuchen, Obstkuchen, Streuselkuchen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 1 Blech

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 200 g weiche Butter
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver etwas Paniermehl

Für den Belag:

  • 5-6 Äpfel

Für die Streusel:

  • 250 g Weizenmehl
  • 175 g kalte Butter
  • 125 g Zucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung Teig:

Für den Belag:

  • Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

Für die Streusel:

  • Mehl, 125 g Zucker und die Butter zu Krümeln verarbeiten.
  • Dabei darauf achten, umso länger man sie mixt, umso batziger und größer werden sie.
  • Jetzt die Äpfel auf dem Teig verteilen.
  • Anschließend die Streusel großzügig auf den Äpfeln verteilen.
  • Im Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.
  • Abkühlen lassen, servieren und genießen.

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen großer Ofenzauberer Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese ist so lecker und mit dem großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef® ganz easy zuzubereiten. Das feine Kalbfleisch hat eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Dadurch schmecken sie schön würzig und werden toll kross. Der Geschmack wird durch die Spaghetti, in der feinen, fruchtigen Tomatensoße gehoben und das Gericht wird zusammen zu einer perfekten Symbiose. Einfach zum reinknien.

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese

Die kleinen italienischen Schnitzel aus Kalbfleisch haben eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Sie schmecken schön würzig und kross
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kalbfleisch, Paniert
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Soße

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Dose Cherrytomaten 425g
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Chili
  • 1 EL Olivenöl

Schnitzel

  • 4 Kalbsschnitzel a 125g
  • 3 Eier
  • 120 g Parmesan
  • 6 EL Paniermehl
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 300 g Spaghetti
  • Frischer Basilikum

Anleitungen

Soße

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
  • Die Tomaten und die Tomaten aus der Dose dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Zucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Aufkochen, dann die Flamme reduzieren und mit geschlossenem Deckel, gute 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Basilikum waschen, trockenschleudern, vom Stiel zupfen und fein hacken.

Schnitzel

  • Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Butterschmalz in einer kleinen Elfe in der Mirkowelle schmelzen
  • Den Boden vom James (großer Ofenzauberer) mit Hilfe des Silikonpinsel mit etwas flüssigem Butterschmalz betupfen.
  • Die Kalbsschnitzel in 3 Teile schneiden und leicht flach klopfen. Das geht sehr einfach, wenn man sie dazu zwischen zwei Frischhaltefolien legt. Wer keinen Klopfer hat, eine Bratpfanne oder Topf tut es auch.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Parmesan mit der Microplane® Reibe in einen tiefen Teller fein reiben und mit dem Paniermehl mischen.
  • Die Eier in einen weiteren tiefen Teller geben und mit einer Gabel vermixen.
  • In einen dritten tiefen Teller das Mehl geben.
  • Nun die Kalbsschnitzel panieren.
  • Dazu erst im Mehl wenden und leicht abklopfen.
  • Durch das Ei ziehen.
  • Zuletzt in dem Parmesan-Paniermehl-Gemisch wenden und Panade andrücken.
  • Schnitzel auf den großer Ofenzauberer "James" legen und nun auch von oben mit Hilfe des Silikonpinsel betupfen
  • In den Backofen auf die unterste Schiene auf das Gitter geben und 20 bis 25 Minuten backen. Bis sie schön braun und kross aussehen.

Spaghetti

  • In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.

Anrichten

  • Die fertigen Spaghetti abgießen und mit der Tomatensoße vermischen.
  • Die Spaghetti mit 3 Schnitzelchen auf einem Teller anrichten.
  • Mit dem Basilikum bestreuen.
  • Servieren und genießen

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Ofen-Cordon-Bleu aus Kloßteig großer ofenzauberer Pampered Chef®

Falls mal eine Packung Kloßteig übrig ist und Du keine Idee hast was Du damit machen sollst, habe ich ein tolles Rezept für Dich für Ofen-Cordon-Bleu aus Kloßteig. Die ganz einfach auf dem großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef® zubereitet werden können. Das Formen und Füllen übernimmst Du, das Garen der Backofen. So lange die Cordon Bleu backen, kann man noch ganz entspannt einen knackigen Salat zubereiten.

Ich habe das Rezept bei Rainer Mörtel im Schnellen Gericht gesehen und es auf die Stoneware von Pampered Chef® angepasst, um das Leben noch einfacher zu machen.

Rezept Ofen-Cordon-Bleu aus Kloßteig großer ofenzauberer Pampered Chef®

Ofen-Cordon-Bleu aus Kloßteig

Leckeres Cordon Bleu ohne Fleisch, sondern mit Kloßteig
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kloßteig
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Packung Kloßteig frisch aus dem Kühlregal
  • 3 Eigelb
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 8 Scheiben Emmentaler
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butterschmalz in eine kleine Elfe geben und in der Mikrowelle schmelzen.
  • Den großen Ofenzauberer mit etwas Buttschmalz mit Hilfe des Silikonpinsel betupfen, so dass eine feine Fettschicht auf dem Boden ist.
  • Kloßteig in eine Schüssel geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Eigelbe dazu geben und alles gut miteinander vermischen.
  • 1/4 von dem Teig auf die Teigunterlage geben und mit dem Teigroller zu einem Rechteck ausrollen.
  • Der Teig sollte noch ca 1 cm dick sein.
  • Teig mit 2 Scheiben Käse und 1 Scheibe Schinken belegen.
  • Dabei einen Randvon ca 1 cm frei lassen. Klappe den Teig mit Hilfe der Teigmatte zur Hälfte um.
  • Die Ränder mit Hilfe der Finger zusammen kleben.
  • Jetzt kann das "Cordon Bleu" mit Hilfe der Teigmatte auf ein Viertel des Ofenzauberers gelegt werden.
  • Die weiteren 3 Cordon Bleus genauso belegen, zusammenfalten und auf den große Ofenzauberer legen.
  • Nun jedes Cordon Bleu mit etwas geschmolzenen Butterschmalz betupfen.
  • In den Ofen auf die unterste Schiene geben und bis sie goldbraun sind backen (ca. 20 Minuten) Der Teig geht dabei auch noch etwas auf und der Käse schmilzt.
  • In der Zwischenzeit einen frischen Blattsalat mit Radieschen und z.B. Spargel zubereiten.
  • Die ferigen Cordon Bleus mit dem Salat anrichten und servieren.

Rezept Ofen-Cordon-Bleu aus Kloßteig großer ofenzauberer Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Lachs-Spinat-Rolle Pampered Chef

Lachs-Spinat-Rolle ist ein super leckeres Rezept das auf jedem Buffet und zu jedem Brunch die Leute begeistert. Ich habe sie auf dem großen Ofenzauberer plus (James) von Pampered Chef® gebacken.

Es lässt sich leicht backen und schmackt allen gut. Sie sieht kompliziert aus, ist sie aber gar nicht und lässt sich auch gut 1 Tag zuvor zubereiten

Rezept Lachs-Spinat-Rolle Pampered Chef

Lachs-Spinat-Rolle

No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Buffet, Fingerfood
Keyword: Brunch, Buffet, Fisch, Lachs, Low Carb
Portionen: 8

Zutaten

  • 250 g frischer Blattspinat
  • 4 Eier
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 60 g Gouda
  • 40 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g geräucherter Lachs

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Blattspinat waschen, putzen und trockenschleudern.
  • Die groben Stängel wegschneiden und den Spinat fein Hacken.
  • Eier in eine Rührschüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und schaumig aufschlagen.
  • Gouda mit der Microplane grobe Reibe reiben und zu den Eiern geben.
  • Spinat hinzufügen und alles miteinander verrühren.
  • Den großen Ofenzauberer gut einfetten.
  • Parmesan mit der Microplane Reibe fein reiben und den großen Ofenzauberer plus gleichmäßig damit bestreuen.
  • Spinatteig gleichmäßig mit Hilfe des kleinen Streicher darauf verstreichen.
  • Den großen Ofenzauberer auf die untere Schiene geben und den Teig 15 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Anschließend direkt auf die Teigunterlage stürzen.
  • Nun komplett abkühlen lassen.
  • Den Frischkäse gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
  • Mit dem Lachs gleichmäßig belegen.
  • Nun kann mit Hilfe der Teigunterlage der Lachs eingerollt werden.
  • Beim Aufrollen von der Längsseite beginnen.
  • Die Lachs-Spinat-Rolle in Frischhaltefolie oder ein Bienenwachstuch einpacken. Die Enden verschließen, damit sie nicht austrocknet und mindestens für 6 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  • Zum Servieren auf eine Platte oder Brett geben und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Servieren und genießen.

Rezept Lachs-Spinat-Rolle Pampered Chef

Lachs-Spinat-Rolle Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Fajitas Ofenzauberer Pampered Chef

Heute habe ich eines meiner Lieblingsgerichte für Dich. Chicken-Fajitas vom großen Ofenzauberer von Pampered Chef. Und ich bin mega happy, das man es so, so einfach im Backofen machen kann. Früher habe ich es seltener gemacht, weil mich das Braten immer genervt hat. Aber in dieser Variante ist es so easy. Während die Fajitas im Ofen schmoren kann man in der Zwischenzeit klasse die Beilagen fertig machen und somit ist das Essen schnell und unkompliziert auf dem Tisch und schmeckt so, so, so genial. Wie beim Mexikaner <3

Rezept Fajitas Ofenzauberer Pampered Chef

Chicken-Fajitas vom großen Ofenzauberer

Während die Fajitas im Ofen schmoren kann man in der Zwischenzeit klasse die Beilagen fertig machen und somit ist das Essen schnell und unkompliziert auf dem Tisch 
No ratings yet
Drucken
Gericht: Fingerfood, Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch, International, Mexikanisch
Keyword: Brunch, Buffet, Gäste, Geflügel
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 450 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 gelbe Paprikaschoten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 8 Cocktailtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Tequila
  • 2 EL Orangensaft
  • 4 Weizentortillas
  • 1/4 Eisbergsalat
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1 Stück Gouda
  • Tex-Mex-Sauce

Anleitungen

  • Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse zum Fleisch drücken.
  • Mit Cayennepfeffer, Paprikapulver, 1 TL Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Tequilla, Orangensaft und 2 EL Olivenöl hinzufügen und gut vermengen.
  • Das marinierte Fleisch etwas ziehen lassen.
  • Paprika halbieren.
  • Den Strunk und das Kerngehäuse entfernen.
  • Waschen und in Streifen schneiden.
  • Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  • Cocktail tomaten vierteln.
  • Die Paprika, Zwiebel und Tomaten auf 2/3 des großen Ofenzauberer verteilen, 1 EL Olivenöl darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen vermengen.
  • Das marinierte Hühnchen neben dem Gemüse auf dem großen Ofenzauberer verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C auf der untersten Schiene 30 Minuten backen, bis das Hähnchen gar und leicht braun ist.
  • In der Zwischenzeit den Eisbergsalat in kleine Stück schneiden, waschen und trocken schleudern.
  • Die Avocado halbieren, Mit Salz und Pfeffer und dem Saft der Limette würzen.
  • Mit Hilfe vom Mixen & Zerkleinern, zu einer Guacamole verarbeiten.
  • Gouda mit der groben Microplane Reibe reiben.
  • Den großen Ofenzauberer aus dem Ofen nehmen.
  • Ofen ausschalten und die Weizentortillas auf einem Rost bei Resthitze kurz im Ofen aufbacken.
  • Alle Zutaten auf dem großen Ofenzauberer miteinander vermengen.
  • Tortilla-Fladen aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der sauren Sahne und den anderen Zutaten servieren.
  • Zum Essen ein Tortilla auf den Teller legen und nach Wunsch mit dem Hähnchen, Salat, Guacamole, Tex-Mex-Soße, Saurer Sahne und geriebenen Käse belegen.
  • Halbmondförmig zusammenklappen und genießen.

Rezept Fajitas Backofen

Chicken-Fajita Pampered Chef

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Zu Ostern und nicht nur dann gehört ein Spiegelei-Kuchen aus dem großen Ofenzauberer von Pampered Chef.. Er schmeckt durch die Creme und die Aprikosen so lecker und ist schnell fertig. Das geht auch noch wenn am Sonntag Morgen Appetit auf Kuchen aufkommt. Ich habe ihn im großen Ofenzauberer gebacken. Allerdings habe ich für die Creme obendrauf mit einem Backrahmen gearbeitet, denn sonst reicht der Platz nicht, denn der Teig geht gut auf :-).
Dafür ist der Kuchen wunderbar hoch und saftig geworden.
Seeeehr köstlich.

 

Rezept Spiegeleier-Kuchen

 

Spiegelei-Kuchen

 

 

Zutaten:

 

250 g Weiche Butter

250 g + 40 g + 50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

5 Eier (größe M)

250 g Mehl

2 TL Backpulver

400 ml Milch

40 g Zucker

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

3 Becher Crème fraîche

2 kleine Dosen Aprikosenhälften (a 240g FülAptropfgewicht)

2 Päckchen Tortenguss klar

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter, 250 g Zucker, Vanillezucker, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Kuchenteig mixen (Thermomix 1,5 Minuten, Stufe 4)

Den Teig in den großen Ofenzauberer füllen.

Mit Hilfe des kleinen Streicher gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

In den Backofen geben und auf der untersten Schiene im Backofen 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit aus dem Vanillepuddingpulver, 500 ml Milch und 40 g Zucker zu einem Vanillepudding kochen.

Wenn er fertig gekocht ist, etwas frischhaltefolie drauf legen, damit sich keine Haut bildet.

Sobald die Creme etwas abgekühlt ist, die Crème fraîche dazugeben und alles zu einer schönen cremigen Masse verrühren.

Sobald der Kuchenteig fertig gebacken ist, den großen Ofenzauberer auf das Kuchengitter geben und leicht abkühlen lassen.

Die Aprikosen durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen.

Den Backrahmen auf die größe des großen Ofenzauberer anpassen und auf den Kuchenteig setzten und leicht andrücken.

Die Creme mit Hilfe des kleinen Streicher innerhalb des Backrahmen auf dem Kuchenteig verteilen und glatt streichen.

Die Aprikosenhälften (bei mir waren es genau 30 Stück) gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Nun den Aprikosensaft auf 500 ml abmessen. Sollten es keine 500 ml sein, den Rest mit Wasser auf 500 ml auffüllen.

Den Saft zusammen mit den 50 g Zucker und den 2 Päckchen Tortenguss zu einem Torteguss aufkochen. Dabei regelmäßig rühren.

Tortenguss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen komplett abkühlen lassen.

Den Backrahmen entfernen.

Servieren und genießen.

Rezept Spiegeleier-Kuchen Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina