Beiträge

Rezept Finnischer Ofenpfannkuchen Pampered Chef® Thermomix

Ich esse unheimlich gerne Pfannkuchen, aber ich mag es nicht immer so lange am Herd zu stehen. Deswegen bin ich ein Finnischer Ofen-Pfannkuchen Fan. Das Rezept ist einfach und gelingt sicher. Alles fix im Thermomix oder mit dem Schneebesen zusammenrühren. Den Teig etwas quellen lassen und dann erledigt der Rest die Stoneware und der Backofen. Dafür bietet sich der Pampered Chef® große Ofenzauberer (James) ideal an. Er ist so groß wie ein Backblech und hat die perfekte Größe.

Rezept Finnischer Ofenpfannkuchen Pampered Chef® Thermomix

Rezept Finnischer Ofenpfannkuchen Pampered Chef® Thermomix

Finnischer Ofen-Pfannkuchen

Köstlicher Pfannkuchen, der ganz praktisch und unkompliziert im Ofen gebacken wird
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Vegetarisch
Land & Region: Deutsch, Finnland
Keyword: Einfach, Familienküche, Thermomix
Portionen: 8 Pfannkuchen oder 1 Blech

Zutaten

  • 500 g Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Butter

Anleitungen

  • Großen Ofenzauberer sehr gut mit Butter einfetten.
  • Milch, Eier und Salz in den Mixtopf geben und miteinander verquirlen (Thermomix: 15 Sekunden/Stufe 4)
  • Mehl, Backpulver und Butter zugeben und unterrühren (Thermomix: 15 Sekunden/Stufe 4)
  • Pfannkuchenteig 30 Minuten bei Raumtemperatur quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig auf den großen Ofenzauberer gießen und gleichmäßig verteilen.
  • Auf dem Gitterrost, in der unteren Schiene des Backofens, 25 - 30 Minuten backen
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen
  • Pfannkuchen in beliebig große Stücke schneiden servieren und genießen.

Notizen

Zu den Pfannkuchen passt zum Beispiel Apfelmus, Zimt-Zucker, Marmelade und Nutella® sehr gut. Aber auch herzhaft kombinierbar.

Großer Ofenzauberer Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Hast Du Lust auf Kaiserschmarrn?
Dann passt das Rezept perfekt

Rezept Kaiserschmarrn Pampered Chef®

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Die Emmerkruste ist ein herzhaftes, leckeres Brot mit einer schönen Kruste und sehr geschmackvoll. Der Teig muss nur eine Stunde gehen, so dass man keine ewige Vorlaufzeit benötigt um die Emmerkruste zu backen. So reicht es ein paar Stunden vorher, um mit diesem Rezept ein leckeres Brot fürs Abendbrot zu zaubern. Den Rest machen dann der Pampered Chef® Ofenmeister und der Backofen. Das Ergebnis erstaunt mich immer wieder, wie toll das Brot im Ofenmeister wird. Einfach sensationell.

Hast Du schon mal mit Emmer gebacken?  Wir essen es recht gerne. Das schöne ist, dass es ein Urkorn ist und sehr verträglich.

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Emmerkruste

Herzhaftes Brot mit Emmer und Roggenmehl
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Brot, Brotzeit, Frühstück

Zutaten

  • 350 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 20 g Zuckerrübensirup
  • 460 g Emmermehl
  • 100 g Roggenmehl 1150
  • 20 g Olivenöl
  • 2 TL Salz

Anleitungen

  • Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen
    (Thermomix: 3 Min / 37°C / Stufe 1)
  • Das Emmer- und Roggenmehl, sowie den Zuckerrübensirup, Olivenöl, Salz und Backmalz dazufügen.
  • Alles am besten mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten, da der Teig recht feucht ist.
    (Thermomix: 5 Min / Teig Funktion)
  • Den Teig in die großen Nixe füllen und mit dem Deckel verschließen
  • Teig 1 Stunde gehen lassen
  • Anschließend den Teig auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben.
  • Jetzt wird der Teig nicht mehr geknetet, sondern einfach nur gefaltet.
  • Dafür wird der Teig immer wieder zusammengeklappt, wie man es bei einem Blatt Papier machen würde. Insgesamt den Teig 10x zusammenfalten.
  • Nun zu einem ovalen Brotlaib formen und in den leicht bemehlten Ofenmeister geben.
  • Oben ebenfalls leicht mit Mehl bestäuben und anschließend das Brot etwas einschneiden.
  • Deckel drauf und ab in den kalten Ofen.
  • Den Ofen auf 240°C Ober-/Unterhitze einschalten und das Brot 50 bis 60 Minuten backen.
  • Aus der Form stürzen, abkühlen lassen und genießen.

Emmerkruste Rezept aus dem Ofenmeister Pampered Chef®

Ofenmeister Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Suchst Du noch andere Brotrezepte und hast vielleicht Kartoffeln über? Dann back doch mal mein Kartoffelbrot *KLICK*

Kartoffelbrot Rezept brot aus dem Ofenmeister Pampered Chef

Rezept Mamas Käsekuchen ohne Boden Air Fryer von Pampered Chef®

Hier kommt das Rezept für Mamas Käsekuchen ohne Boden aus dem Air Fryer.

Den gab es bei uns immer zu Weihnachten.

Meine Mama hatte ihn allerdings im Backofen gebacken. Da gab es noch gar keinen Airfryer. Ich habe ihn in der 23er Springform im Air Fryer von Pampered Chef® zubereitet.

Das ist praktisch und spart Energie.

Der Kuchen ist mega gut geworden. Richtig schön fluffig und saftig.

Wir haben das Gefühl das der Käsekuchen im Airfryer noch fluffiger wir, als wenn er im Backofen gebacken wird.

Rezept Mamas Käsekuchen ohne Boden Air Fryer von Pampered Chef®

Rezept Thermomix Mamas Käsekuchen ohne Boden Air Fryer von Pampered Chef®

Mamas Käsekuchen ohne Boden

Saftig, fluffiger Käsekuchen ohne Boden. Simpel im Air Fryer zuzubereiten
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gäste, Kaffee&Kuchen

Zutaten

  • 1 KG Magerquark
  • 4 Eier
  • 175 g Zucker
  • ½ Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

  • Eier trennen
  • Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen
    Thermomix: Mit Schmetterling, ohne Zeit Einstellung auf Sicht, Stufe 4, bis es steif ist
  • Zitrone auspressen
  • Magerquark, Eigelb, Zucker, Zitronensaft, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und Backpulver in einen Mixbecher geben und zu einer glatten Creme vermixen.
    Thermomix: 1 Minunte / Stufe 4
  • Eiweiß locker unterheben
  • Kuchenteig in die Springform füllen
  • Das Backblech umgedreht auf die unterste Schiene des Air Fryer legen.
  • Die Springform hineingeben
  • Den Käsekuchen auf
    - Programm: Custom
    - 145°C
    - 70 Minuten
    backen
  • 10 Minuten im geschlossenen Air Fryer ziehen lassen
  • Käsekuchen herausnehmen auf dem Kuchengitter etwas abkühlen lassen
  • Kuchen mit Hilfe des Kuchenheld vom Ring der Springform lösen.
  • Anschließend den Käsekuchen komplett abkühlen lassen.
    (Am besten schmeckt er, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchkühlen kann)
  • Servieren und genießen

Rezept Thermomix Mamas Käsekuchen ohne Boden Air Fryer von Pampered Chef®

Deluxe Air Fryer Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

Wenn Dir das Rezept für Mamas Käsekuchen ohne Boden gefällt, vielleicht ist auch mein Mandarinen-Schmand-Kuchen etwas feines für Dich *KLICK*
Das ist nämlich ein tolles Familienrezept, da er eigentlich allen schmeckt.

Rezept Mandarinen-Schmand-Kuchen Stoneware rund Pampered Chef®

 

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube ist ein mega cooles Rezept welches nicht nur in Neapel gut schmeckt.
Hier trifft fluffiger Teig auf herzhaften Belag mit einer blättrigen Knusperschicht. Ein mega gutes Gericht. Zubereitet habe ich sie auf dem Pampered Chef® Großer Ofenzauberer plus (James).

Die Focaccia passt super gut als Beilage zum Grillen, zu einem Salat, oder als kleines Fingerfood fürs Buffet.

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube

Fluffige Focaccia mit Schinken und Käse Belag, zugedeckt mit knusprigem Blatterteig. Ein wahres Geschmackserlebnis
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Buffet, Fingerfood, Foccacia
Land & Region: Italienisch
Keyword: Beilage, Brotzeit, Brunch, Buffet

Zutaten

Focaccia

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Belag

  • 1/2 Dose Pizzatomaten
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g Gouda
  • Olivenöl
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eigelb

Anleitungen

Focaccia-Teig

  • Für den Teig alle Zutaten in den Thermomix geben und 2 Minuten auf Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten
  • In die große Nixe umfüllen und mit geschlossenem Deckel 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen

Fertig stellen

  • Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Teig auf dem großen Ofenzauberer plus (James) mit dem Teigroller gleichmäßig dick ausrollen. Dabei darauf achten, das er genauso groß ist wie der Blätterteig.
  • Sollte der Blätterteig größer sein als der Ofenzauberer, diesen zuschneiden und den Rest mit Keksausstechern als Dekoration ausstechen.
  • Den Focaccia Teig gleichmäßig mit den Pizzatomaten bestreichen. Dabei einen Rand freilassen.
  • Mit Olivenöl beträufeln
  • Schinkenscheiben darauf legen
  • Gouda mit der Microplane® grobe Reibe oder dem Thermomix reiben
  • Käse auf die Focaccia streuen
  • Mit dem Blätterteig zudecken und die Teigränder zusammendrücken
  • Focaccia mit der Blätterteig Verzieren dekorieren
  • Eigelb verquirlen und die Focaccia damit einstreichen
  • Auf dem Gitterrost, in der unteren Schiene des Backofens, 40 - 45 Minuten backen
  • Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten stehen lassen
  • Servieren und genießen

Rezept Schinken-Käse-Focaccia mit Bätterteig-Haube Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

 

Magst Du Focaccia auch so gerne?
Dann probier und bedingt auch die wunderschöne Flower-Garden-Focaccia *KLICK*

Focaccia Rezept Pampered Chef

Rezept Aprikosen-Gitter-Kuchen Pampered Chef Stoneware rund

Magst Du Aprikose auch so gerne? Dann habe ich ein tolles Rezept für einen Aprikosen-Gitter-Kuchen.

Der Aprikosen-Gitter-Kuchen sieht durch das Gitter voll schick aus und schmeckt hervorragend. Er hat einen leicht nussig, sandigen Teig und die Aprikose gibt eine super fruchtige Note mit feiner Säure. Eine tolle Kombination.

Ich habe ihn in der Pampered Chef® Stoneware rund gebacken und man kann ihn gleich so servieren. Man sollte ihn aber am Vortag zubereiten, damit er noch Zeit hat durchzuziehen, frisch ist er bröselig.

Aprikosen-Gitter-Kuchen

Rezept Aprikosen-Gitter-Kuchen Pampered Chef Stoneware rund

Rezept Aprikosen-Gitter-Kuchen Pampered Chef Stoneware rund

Aprikosen-Gitter-Kuchen

Der Teig ist leicht nussig und sandig und die Aprikose gibt eine super fruchtige Note mit leichter Säure. Eine tolle Kombination.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gäste, Kuchen

Zutaten

  • 220 g Margarine
  • 220 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio Zitrone
  • 200 g Mandeln
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 600 g frische Aprikosen oder 500 g Abtropfgewicht aus der Dose
  • 2 TL Aprikosenmarmelade
  • Puderzucker zum bestäuben

Anleitungen

  • Margarine, Zucker, Vanillezucker und die Eier miteinander schaumig aufschlagen.
    (Thermomix: 2 Minuten / Stufe 4)
  • Bio Zitrone heiß abwaschen und die Schale der Zitrone (nur das Gelbe, nicht das Weiße, es wird sonst bitter) abreiben und dazugeben.
  • Salz und Mandeln ebenfalls hinzufügen und alles mixen.
    (Thermomix: 30 Sekunden Stufe 4)
  • Mehl mit Backpulver mischen und unterheben, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    (Thermomix: 25 Sekunden Stufe 4)
  • Die Stoneware rund mit selbstgemachten Backtrennmittel einfetten.
  • Zwei Drittel des Teiges in die Stoneware rund füllen.
  • Den restlichen Teig in die easy Garnierspritze füllen und als Aufsatz die große Sterntülle nutzen.
  • Damit ein Gitter auf den Kuchen spritzen.
  • In Backofen, unterste Schiene auf dem Backrost geben und ca. 60 Minuten backen.
  • Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf das Kuchengitter geben.
  • Aprikosenmarmelade kurz anwärmen damit sie flüssig wird (ich habe es in einer kleinen Elfe, 30 Sekunden in der Mikrowelle gemacht)
  • Den Kuchen noch heiß mit der Marmelade, mit Hilfe eines Silikonpinsel, bestreichen.
  • Über Nacht auskühlen lassen und am nächsten Tag nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
  • Servieren und genießen

Rezept Aprikosen-Gitter-Kuchen Pampered Chef Stoneware rund

Rezept Aprikosen-Gitter-Kuchen Pampered Chef Stoneware rund

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

 

Magst Du fruchtigen Kuchen? Dann probier doch mal meinen Mandarinen-Schmand-Kuchen. *KLICK*

Der ist auch sensationell lecker:

Rezept Mandarinen-Schmand-Kuchen Stoneware rund Pampered Chef®

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Es ist Sonntag und Du hast Lust auf schnelle und unkomplizierte Brötchen? Dann habe ich das ideale Rezept für Dich. Nämlich mein Rezept für schnelle Sonntags-Brötchen. Der Teig ist ratz fatz im Thermomix zubereitet und sie müssen nur kurz gehen. Dann kommen sie auf dem Zauberstein von Pampered Chef®, denn das gibt das beste Ergebnis. Und dann ab in den Ofen. Die Brötchen stehen schnell auf dem Tisch.

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

Schnelle Sonntags-Brötchen

Du hast Lust auf schnelle und unkomplizierte Brötchen? Back diese schnelle Sonntags-Brötchen. Kurze Gehzeit, ab in den Ofen, einfach lecker!
4 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Brötchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Abendbrot, Brotzeit, Brunch, Buffet, Frühstück
Portionen: 9 Stück

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 1 TL Salz
  • 300 g Wasser
  • 250 g Mehl Type 405
  • 250 g Mehl Type 550
  • 1 TL Backmalz
  • etwas Kondensmilch

Anleitungen

  • Wasser, Hefe und Zuckerrübensirup in den Thermomix Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 Grad/ Stufe 2 auflösen
  • Salz und Mehl dazu geben
  • 3 Minuten Teigprogramm verkneten
  • In der Zwischenzeit den Zauberstein leicht einfetten
  • Den Teig in 9 gleichgroße Stücke schneiden (ca. 90g), zu Brötchen falten und auf den Zauberstein legen legen
  • Die Brötchen dünn mit der Kondensmilch bestreichen
  • Nach Wunsch einschneiden (Ich habe einen Apfelschneider genommen) und mit etwas Mehl bestreuen
  • Brötchen in den kalten Ofen auf den Rost, unterste Schiene geben und bei 200 Grad Ober/ Unterhitze ca. 25-30 goldbraun backen

Rezept für Schnelle Sonntags-Brötchen Zauberstein Pampered Chef®

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Joghurtkruste Brot Ofenmeister Pampered Chef®

Gestern haben wir ein super leckeres und sehr saftiges Brot gebacken. Es gab eine Joghurtkruste. Und ich kann Dir verraten sie wurde sensationell gut. Das ist schon toll den Teig easy im Thermomix zuzubereiten und dann im Pampered Chef® Ofenmeister zu backen. Wie immer außen schön knusprig und innen überhaupt nicht trocken.

Es hat heute auch noch super saftig und gut geschmeckt. Wie vom Bäcker. Es hat mich sogar ein wenig an ein Sauerteigbrot erinnert. Ich glaube das liegt an dem Balsamico Essig im Teig, denn der nimmt ein wenig den Hefegeschmack und es war ja grundsätzlich schon nicht so viel Hefe enthalten.

Das Brot ist mal wieder ein Rezept aus der Kategorie einfach und unkompliziert zu backen und schmeckt ganz fantastisch.

Probiere es unbedingt mal aus.

Rezept Joghurtkruste Brot Ofenmeister Pampered Chef®

Rezept Joghurtkruste Brot Ofenmeister Pampered Chef®

Joghurtkruste

Schnelles, saftiges Brot, das sogar ein wenig an Sauerteigbrot erinnert
3.25 from 8 votes
Drucken Pin
Gericht: Brot, Brotzeit
Land & Region: Deutsch
Keyword: Brot

Zutaten

  • 230 g Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 5 g Zuckerrübensirup
  • 350 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Roggenmehl Type 1150
  • 100 g Joghurt ich hatte 1,5% Fett
  • 2 TL Salz
  • 2 EL hellen Balsamico Essig

Anleitungen

  • Die Hefe zusammen mit dem Wasser und dem Zuckerrübensirup in dem Mixtopf geben und 2 Minute / 37°C / Stufe 1 auflösen.
  • Weizenmehl, Roggenmehl, Joghurt, Salz und Balsamico Essig dazu geben.
  • Alles mit der Teigstufe 4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.
  • In der Zwischenzeit den Ofenmeister dünn einfetten. Auch den Deckel nicht vergessen.
  • Teig in die große Nixe füllen und mit geschlossenem Deckel 90 Minuten gehen lassen.
  • Die Teigunterlage mit Hilfe vom Streufix mit etwas Mehl bestäuben.
  • Anschließend den Teig darauf geben und mehrmals falten.
  • Den geformten Teig in den Ofenmeister legen.
  • Etwas Mehl darüber streuen und mit einem Messer ein gewünschtes Muster einschneiden.
  • Mit geschlossenen Deckel in den kalten Backofen auf der untersten Schiene auf den Rost geben.
  • Das Brot 50-60 Minuten bei 240°C backen.
  • Nach 50 Minuten kontrollieren, Sollte das Brot noch zu hell sein, den Deckel einfach weglassen und nachbräunen.
  • Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen, servieren und genießen

Rezept Joghurtkruste Brot Ofenmeister Pampered Chef®

Ofenmeister Pampered Chef® kaufen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Pampered Chef® Makkaroni mit Hackfleischbällchen Caprese
Ich habe ein ganz tolles Rezept für Makkaroni mit Hackfleischbällchen Caprese. Zubereitet in der Pampered Chef® rechteckigen Ofenhexe.
Das schmeckt durch die Makkaroni so nach Kindheit.
Als Kind habe ich immer die Tomatensauce durch die Makkaroni geschlürft. Hach war das ein Spaß 🙂 Hast Du das auch gemacht?
Rezept Pampered Chef® Makkaroni mit Hackfleischbällchen Caprese

Aber genug erzählt. Hier kommt das Rezept:

Rezept Pampered Chef® Makkaroni mit Hackfleischbällchen Caprese

Hackfleischbällchen Caprese

Würzige Hackbällchen mit Mozzarellakern in einer Tomatensoße gebacken und durch die Makkaroni ein perfektes Gericht
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pasta
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Hackfleischbällchen

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • 1 TL Paprikapulver
  • 12 Mini Mozzarella Bällchen

Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Dose Cherrytomaten
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Sojasauce
  • 100 ml Kochsahne

Anleitungen

Hackfleischbällchen

  • Mozzarella Bällchen halbieren
  • Hackfleisch mit dem Ei, Senf, Paniermehl, Salz, Pfeffer, gekörnte Brühe und Paprikapulver in einer Schüssel miteinander verkneten.
  • In 24 gleichgroße Hackfleisch-Stückchen aufteilen
  • Je ein halbe Mozzarella Kugel nehmen und mit einem Stück Hackfleisch umhüllen.
  • Nebeneinander die Ofenhexe legen.

Sauce

  • Zwiebel schälen und vierteln. In den Thermomix Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  • Mit dem Spartel nach unten schieben.
  • Öl dazugeben
  • Zwiebeln 4 Minuten / 120° / Stufe 1 andünsten.
  • Cherrytomaten, Wasser,  Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Zucker, Sojasauce und Kochsahne in den Mixtopf geben.
  • Alles unter Rühren aufkochen. (Thermomix: 9 Minuten/100 Grad/Linksauf/Stufe 1)
  • Sauce über die Hackfleischbällchen gießen.
  • Den Zauberstein als Deckel aufsetzten.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene ca. 35-40 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Makkaroni nach Packungsangabe al Dente kochen.
  • Alles zusammen servieren und genießen.

Pampered Chef® Ofenhexe kaufen

 

Rezept Pampered Chef® Makkaroni mit Hackfleischbällchen Caprese

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

Magst Du Pasta Gerichte? Wie wäre es zum Beispiel mit Nudel-Schinken-Gratin?

Rezept Nudel-Schinken-Gratin Pampered Chef

Rezept Paprika-Sahne-Hähnchen Pampered Chef

Paprika-Sahne-Hähnchen ist der Klassiker aus dem Tütchenregal. Dabei kann man es so einfach selber machen. Heute zeige ich Dir mein Rezept wie man es ohne großen Aufwand ganz einfach zubereiten kann. Und in der Stoneware rund von Pampered Chef® gelingt es ganz super und wird schön saftig und lecker.

Rezept Paprika-Sahne-Hähnchen Pampered Chef

Rezept Paprika-Sahne-Hähnchen Pampered Chef

Paprika-Sahne-Hähnchen

Den Tütenklassiker kann man mit diesem Rezept ganz einfach selber zubereiten und ist ein leckeres Essen für die ganze Familie.
No ratings yet
Drucken Pin
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 Rapsöl
  • 30 g Paprikamark
  • 500 ml Kochsahne 7%
  • 3 TL Paprikapulver mild
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Hähnchenbrust längst halbieren und in die Stoneware rund sternförmig legen
  • Paprika halbieren, Strunk entfernen und waschen.
  • Längst in feine Streifen schneiden und die in Drittel teilen.
  • Auf den Hähnchenbrüsten verteilen
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und im Thermomix: 5 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern
  • Rapsöl dazu geben und 3 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 anbraten
  • Paprikamark, Kochsahne, gekörnte Brühe, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazugeben und 20 Sekunden / Stufe 6 vermixen
  • Über das Hähnchen gießen
  • Auf dem Gitterrost unterste Schiene 35 Minuten backen
  • Servieren und genießen

Notizen

Dazu passt Reis, oder Nudeln

Stoneware rund Pampered Chef® kaufen

 

Paprika-Sahne-Hähnchen Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Du magst gerne Gerichte mit Hähnchen?
Dann probier doch mal mein Hühnerfrikassee:

Rezept Hühnerfrikassee aus dem Ofen Ofenmeister Pampered Chef®

Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Heute habe ich das Rezept für einen saftig einfacher Kranzkuchen. Ich habe ihn in der Kranzform von Pampered Chef® gebacken. Er ist schnell gebacken und sehr saftig. Das tolle an der Form ist das der Kuchen einfach aus der Form flutscht.

Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Saftiger Ruhrteig-Kuchen der schnell und einfach zu backen ist
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gubelhupf, Kuchen, Rührkuchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 16 Stück

Zutaten

  • 250 g Butter + etwas Butter zum einfetten der Kranzform
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • Schokolade z.B. Weihnachtsmänner, Osterhasen
  • Kuvertüre

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kranzform mit ein wenig Butter ausfetten.
  • Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier in eine Rührschüssel geben und cremig miteinander verrühren. (Thermomix: 30 Sekunden / Stufe 4)
  • Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles kurz glatt miteinander verrühren. (Thermomix: 20 Sekunden Stufe 5)
  • Den Teig in die Kranzform füllen.
  • Den Kuchen 60 Minuten auf unterer Schiene backen.
  • Anhand der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • 10 Minuten abkühlen lassen und den Gugel aus der Form stürzen.
  • Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Wenn er abgekühlt ist, die Kuvertüre schmelzen und auf den Kuchen geben.
Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Ich habe auch ein tolles Rezept für einen Marmorkuchen in der Kranzform. Ist der vielleicht auch was für Dich?

Marmorkuchen