Zucchini-Flammkuchen Zauberstein Pampered Chef® Rezept

Liebst Du Flammkuchen auch so sehr?
Wir lieben ihn in allen Kombinationen.
Heute gibt es eine neue Köstlichkeit hier auf dem Blog: Knuspriger Zucchini-Flammkuchen

Der Flammkuchen wir dünn mit Hilfe des Teigrollers auf dem Zauberstein ausgerollt und heiß im Ofen gebacken sensationell knusprig und mega köstlich. Nachdem er aus dem Ofen kommt lasse ich ihn noch ca. 5 Minuten nachziehen und er wird genial knusprig. Das ist genau das, was ich an den Pampered Chef Produkten so liebe: Einfach gemacht mit einem sensationellen Ergebnis 🙂

Zucchini-Flammkuchen Zauberstein Pampered Chef® Rezept

Knuspriger Zucchini-Flammkuchen

Heiß, dünn und knusprig gebacken so muss der perfekte Flammkuchen sein.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Buffet, Fingerfood, Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Keyword: Spargel
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4

Zutaten

Teig

  • 90 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 200 g Mehl 550er
  • 1 TL Salz
  • 15 g Olivenöl
  • ½ TL Zucker
  • 1 kleine Zucchini
  • 50 g Bergkäse
  • 100 g Kräuter Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 100 g Schinkenwürfelchen

Anleitungen

  • Hefe in dem Wasser auflösen. Dazu lauwarmes Wasser nehmen und die Hefe bröseln und verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat.
    Thermomix: Kaltes Wasser 3 Minuten/37°C/Stufe 1
  • Mehl, Salz, Zucker und Olivenöl dazu geben und alles zu einem glatten Teig verkneten Thermomix: 3 Minuten/Teigstufe.
  • Den Teig in die Nixe umfüllen und 2 Stunden gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit dem kleinen Küchenhobel auf Stufe 1 in feine Scheiben hobeln.
    In eine Kleine Schüssel geben, Olivenöl etwas Salz und Pfeffer dazu geben und vermischen.
  • Nach den 2 Stunden Gehzeit, den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Flammkuchenteig mit dem Teigroller direkt auf dem Zauberstein dünn ausrollen.
  • Mit Hilfe des kleinen Streicher die Crème fraîche darauf gleichmäßig verstreichen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Bergkäse mit der Pampered Chef® Microplane® grobe Reibe reiben und darauf verteilen.
  • Schinkenwürfelchen drüber streuen
  • Zucchinischeiben darauf verteilen
  • Im Backofen ca. 20 Minuten backen.
  • Der Flammkuchen ist fertig, wenn er sich komplett vom Stein löst.
  • Aus dem Ofen nehmen und 3  bis 5 Minuten nachziehen lassen.
  • Servieren und genießen

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Schichtkohl Pampered Chef

Magst Du Kohlrouladen? Dann wirst Du dieses Rezept für Schichtkohl aus dem kleinen Zaubermeister (Lily) von Pampered Chef® lieben. Ich habe die Idee von Mario Kotaska der es in der ZDF Sendung „Volle Kanne“ gemacht hat. Habe es jedoch ein wenig abgewandelt, jedoch genauso wie er mit Weißkohl und Rotkohl gemacht weil ich die Farbgebung so schön finde und buntes Essen so ansprechend und lecker ist. Wenn es Dir aber zu viel Auswand ist, oder Du befürchtest das zu viel Kohl übrig bleibt, der kann es natürlich auch mit nur einer Kohlart der beiden machen. Ich mache aus dem Rest einfach einen Krautsalat. Der hält sich ein paar Tage im Kühlschrank und schmeckt eigentlich immer.

Schichtkohl

Schichtkohl

 

Zutaten:

4 Portionen

  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • 1 kleiner Kopf Rotkohl
  • Salz
  • etwas Butter zum einfetten der Form
  • 1 Messerspitze Kümmel gemahlen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 TL Senf
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1/2 TL Selleriepulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Orange

 

Zubereitung:

 

Das Toastbrot in Wasser einweichen.

Weißkohl und Rotkohl waschen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und eine große Schüssel mit kaltem Wasser bereit stellen.

Als erstes den Weißkohl in dem kochenden Salzwasser für 2-3 Minuten blanchieren, dann mit der Siebschaufel herausnehmen und zum abschrecken in das Kalte wasser geben. Kurz abschrecken und dann aus dem kalten Wasser nehmen.
Durch das Blanchieren lassen sich die großen äußeren Blätter leichter vom Kohlkopf abnehmen und sind später biegsamer.
4 bis 5 von von den äußerden Blättern abnehmen und beiseite legen.

Genau das gleiche noch mal mit dem Rotkohl machen.

Den Rotkohl dabei als zweites nehemen, da er das Wasser färbt und nach dem Blanchieren Schlumpfwasser entanden ist.
Das Schlumpfwasser kann aber weggegossen werden.

Den restlichen Kohl jeweils vierteln und mit dem kleinen Küchenhobel auf Stufe 2 in Streifen hobeln. Bis jeweils 125g Kohlstreifen gehobelt sind.

2 Pfannen ausetzten und jeweils 1 EL Öl erhitzen. (Das kann man auch nacheinander machen, dann dauert es allerdings etwas länger und ich würde wieder mit dem Weißkohl anfangen.

In die eine Pfanne die Weißkohlstreifen geben.
Mit Salz, Pfeffer und der Messerspitze Kümmel würzen. Den Saft einer halben Orange dazu pressen und alles 10 Minuten auf mittlerer Hitze schmoren.

Rotkohlstreifenn die andere Pfanne geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Saft der anderen halben Orange dazu pressen.
10 Minuten auf mittlerer Hitze schmoren.

Den kleinen Zaubermeister mit der Butter einfetten und mit etwas Salz ausstreuen.

Für die Hackfleischmasse das Hackfleisch zusammen mit dem Ei, Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Selleriepulver und dem ausgedrückten Toastbrot in eine Schüssel geben vermischen und gut durchkneten.

Die Lily nun mit den äußeren Kohlblättern auslegen. Dabei abwechselnd rote und weiße Blätter benutzen.

Nun ein Drittel der Hackfleischmasse in den Zaubermeister geben.

Als nächste Schicht den geschmorten Rotkohl darauf verteilen.

Die nächste Schicht ist wieder ein Drittel Hackfleisch.

Dann kommt der gedünstete Weißkohl.

Letzte Schicht ist der Rest Hackfleisch.

Mit den ausgelegten Blättern einschlagen und mit Kohlblättern abdecken.

Den Deckel auf den Zaubermeister geben.

Im Backofen auf der untersten Schiene 50 Minuten backen.

Den Schichtkohl aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und die entstandene Flüssigkeit vorsichtig abgießen.

Den Schichtkohl auf eine Platte stürzen.

Servieren und genießen.

Dazu passt super Kartoffelpüree.

Schichtkohl Pampered Chef

Rezept Schichtkohl Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Hackbraten mit Zucchini und Feta gefüllt

Hackbraten mit Zucchini und Feta gefüllt

Wie wäre es mal mit einem lecker gefüllten Hackbraten und jeder Menge Gemüse?

Auf dem großen Ofenzauberer ist das kein Problem.

Das Rezept geht zügig und schmeckt der ganzen Familie, ist gesund und macht wunderbar satt. Genau das richtige nach einem langen Arbeitstag. Weiterlesen