Beiträge

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese ist so lecker und mit dem großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef® ganz easy zuzubereiten. Das feine Kalbfleisch hat eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Dadurch schmecken sie schön würzig und werden toll kross. Der Geschmack wird durch die Spaghetti, in der feinen, fruchtigen Tomatensoße gehoben und das Gericht wird zusammen zu einer perfekten Symbiose. Einfach zum reinknien.

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese

Die kleinen italienischen Schnitzel aus Kalbfleisch haben eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Sie schmecken schön würzig und kross
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kalbfleisch, Paniert
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Soße

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Dose Cherrytomaten 425g
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Chili
  • 1 EL Olivenöl

Schnitzel

  • 4 Kalbsschnitzel a 125g
  • 3 Eier
  • 120 g Parmesan
  • 6 EL Paniermehl
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 300 g Spaghetti
  • Frischer Basilikum

Anleitungen

Soße

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
  • Die Tomaten und die Tomaten aus der Dose dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Zucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Aufkochen, dann die Flamme reduzieren und mit geschlossenem Deckel, gute 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Basilikum waschen, trockenschleudern, vom Stiel zupfen und fein hacken.

Schnitzel

  • Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Butterschmalz in einer kleinen Elfe in der Mirkowelle schmelzen
  • Den Boden vom James (großer Ofenzauberer) mit Hilfe des Silikonpinsel mit etwas flüssigem Butterschmalz betupfen.
  • Die Kalbsschnitzel in 3 Teile schneiden und leicht flach klopfen. Das geht sehr einfach, wenn man sie dazu zwischen zwei Frischhaltefolien legt. Wer keinen Klopfer hat, eine Bratpfanne oder Topf tut es auch.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Parmesan mit der Microplane® Reibe in einen tiefen Teller fein reiben und mit dem Paniermehl mischen.
  • Die Eier in einen weiteren tiefen Teller geben und mit einer Gabel vermixen.
  • In einen dritten tiefen Teller das Mehl geben.
  • Nun die Kalbsschnitzel panieren.
  • Dazu erst im Mehl wenden und leicht abklopfen.
  • Durch das Ei ziehen.
  • Zuletzt in dem Parmesan-Paniermehl-Gemisch wenden und Panade andrücken.
  • Schnitzel auf den großer Ofenzauberer "James" legen und nun auch von oben mit Hilfe des Silikonpinsel betupfen
  • In den Backofen auf die unterste Schiene auf das Gitter geben und 20 bis 25 Minuten backen. Bis sie schön braun und kross aussehen.

Spaghetti

  • In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.

Anrichten

  • Die fertigen Spaghetti abgießen und mit der Tomatensoße vermischen.
  • Die Spaghetti mit 3 Schnitzelchen auf einem Teller anrichten.
  • Mit dem Basilikum bestreuen.
  • Servieren und genießen

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept perfekte Bolognese Pampered Chef®

Heute verrate ich Dir mein Geheim-Rezept für die perfekte Bolognese.

Ich habe wirklich viele Jahre daran rumgefeilt, bis ich sie so hinbekommen habe wie sie jetzt ist und für uns ist sie einfach perfekt.

Als wir in Italien im Urlaub waren fragte ich damals den italienischen Koch was das Geheimnis für eine perfekt Bolognese ist und die Antwort war überraschend.

Er sagte es kommt gar nicht so sehr auf das Rezept drauf an, sondern auch auf die Menge.

Eine gute Bolognese wird erst gut, wenn man eine größere Portion kocht.

Deswegen koche ich immer diese Menge und wir frieren sie uns in einzelne Portionen ein. So haben wir immer eine perfekt Bolo im Haus, die mega schmeckt und im Handumdrehen aufgetaut und warm gemacht ist.

In unserem 5,7 Liter emaillierten gusseisernen Topf geht die Zubereitung wunderbar und das Ergebnis schmeckt besser als aus einem normalen Topf.

Man kann damit wunderbar schmoren und große Mengen zubereiten. Was auch perfekt für die nächste Nudelparty ist.

Außerdem habe ich festgestellt das die Zugabe von pancetta einen großen Unterschied macht. Er hat ein feines Aroma und gibt der Bolognese die gewisse Note. Probier es aus. Ich hoffe das Dich das Rezept genauso begeistert wie uns.

Rezept Bolgnese Pampered Chef

Mein Geheim-Rezept für die perfekte Bolognese

No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Bolognese, Pasta
Portionen: 16 Portionen

Zutaten

  • 1200 g Hackfleisch gemischt
  • 3 Zwiebeln Insgesamt 120g
  • 250 g Möhren
  • 250 g Sellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen
  • 120 g Pancetta in dünnen Scheiben
  • 500 ml Rotwein
  • 2 Flaschen Passata a ca. 650 ml
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 TL Gekörnte Brühe
  • 2 TL Zucker
  • 3 Lorbeer Blätter
  • 1,5 TL Oregano

Anleitungen

  • Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Möhren schälen, Enden abschneiden und ebenfalls fein würfeln.
  • Sellerie schälen und auch in feine Würfel schneiden.
  • Pancetta in kleine Stücke schneiden.
  • Das Öl im großen emaillierten gusseiserenen Topf 5,7 l erhitzen.
  • Die Zwiebeln dazu geben und kurz glasig anbraten.
  • Hackfleisch dazu geben und krümelig braten.
  • Das Pancetta hinzufügen und miteinander verrühren.
  • Tomatenmark untermischen und kurz mit anrösten.
  • Sellerie und Möhren dazu geben, alles gut vermischen und mit anbraten.
  • Mit dem Rotwein ablöschen, so das sich der Bratensatz vom Boden löst.
  • 3 Minuten köcheln lassen.
  • Nun die Passata dazu geben.
  • In jede Flasche jeweils etwas Wasser geben und die Flasche damit ausspülen und das zur Bolognese gießen.
  • Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe, Zucker, Lorbeerblatt und Oregano würzen.
  • Knoblauch schälen und mit Hilfe der Knoblauchpresse in die Bolognese pressen.
  • Die Bolognese bei kleiner Flamme 1,5 – 2 Stunden mit geschlossenem Deckel kochen.
  • Dabei gelegentlich umrühren.
  • Dazu passen hervorragend Spaghetti und frisch geriebener Parmesan.

Rezept perfekte Bolognese Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

 

Italienisches Gemüse vom Ofenzauberer Pampered Chef®

Italienisches Gemüse vom Ofenzauberer Pampered Chef

Gemüse aus dem Backofen schmeckt einfach hervorragend. Deswegen habe ich ein besonder köstliches Rezept für Italienisches Gemüse vom großen Ofenzauberer plus von Pampered Chef®. Es schmeckt von der Stoneware® viel aromatischer und besser, als gekocht, oder gedünstet.
Wenn es dann noch italienisch angehaucht ist, ist es einfach unschlagbar gut.
Ich finde Antipasti sind sowieso ein wahrer Allrounder und passen super zu einem Glas Wein, als Beilage, oder aufs Brot

Hier werden Champignons aus der Dose verwendet.
Das klingt komisch, aber sie schmecken in der Kombination wirklich super. Probiert es mal aus.

Und hier kommt das Rezept für

Italienisches Gemüse vom Ofenzauberer

No ratings yet
Drucken Rate

Equipment

  • großen Ofenzauberer plus

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 3 Paprika rot,gelb,grün
  • 2 Dosen Champignon-Köpfe
  • 50 g Balsamico Creme
  • 25 g Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, die Champignons im Sieb abtropfen lassen.
  • Alles auf den großen Ofenzauberer plus geben und mit Balsamico Creme, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Jetzt lasse ich es ca. 30 Minuten ziehen.
  • Danach kommt es auf der untersten Schiene in den vorgeheizten Backofen und wird ca. 30 Minuten gebacken.
  • Das Gemüse kann sofort gegessen werden. Schmeckt auch perfekt wenn es 1-2 Tage im Kühlschrank gezogen hat.

Italienisches Gemüse vom Ofenzauberer Pampered Chef®

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina