Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Diese Lachs-Carbonara mit grünem Spargel aus der Edelstahl Antihaft-Wokpfanne ist fix gemacht, sehr köstlich und dabei auch noch Figurenfreundlich. Ich habe sie mit Vollkorn-Spaghetti gekocht und es passt sehr gut zusammen. Sie schmeckt auch mit anderem Gemüse ganz wunderbar. Wie wäre es zum Beispiel mit Tiefkühl-Erbsen?

Rezept Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

 

Rezept Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Die Lachs-Carbonara schmecken auch mit anderem Gemüse gut. Wie wäre es zum Beispiel mit TK-Erbsen?
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Fisch, Lachs, Pasta
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 336kcal

Zutaten

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 300 g Lachsfilet
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 g grüner Spargel
  • 5 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 g geriebener Parmesankäse

Anleitungen

  • Spaghetti nach Packungsanweisung in viel Salzwasser kochen.
  • Sobald sie al dente sind abgießen.
  • Die Zitrone heiß abwaschen.
  • Zitronenschale mit dem Microplane® Zester von der Zitrone abreiben und beiseite stellen.
  • Das Lachsfilet in dünne Streifen schneiden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Etwas Zitronensaft drüber träufeln.
  • Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen.
  • Anschließend in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Den Parmesankäse mit der Microplane® Reibe reiben.
  • Eier miteinander verquirlen und mit dem Parmesan mischen.
  • Olivenöl in der Edelstahl Antihaft-Wokpfanne erhitzen.
  • Spargel 10 Minuten darin anbraten.
  • Lachs dazugeben und kurz mitbraten.
  • Etwas von dem Nudelwasser in den Wok geben.
  • Die Nudeln unterheben.
  • Mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Parmesan-Ei Mischung unterheben.
  • Kurz ziehen lassen.
  • Servieren und genießen.

Notizen

2 Lila Punkte pro Portion bei den Weight Watchers

Nutrition

Calories: 336kcal

Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese ist so lecker und mit dem großen Ofenzauberer (James) von Pampered Chef® ganz easy zuzubereiten. Das feine Kalbfleisch hat eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Dadurch schmecken sie schön würzig und werden toll kross. Der Geschmack wird durch die Spaghetti, in der feinen, fruchtigen Tomatensoße gehoben und das Gericht wird zusammen zu einer perfekten Symbiose. Einfach zum reinknien.

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese

Die kleinen italienischen Schnitzel aus Kalbfleisch haben eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Sie schmecken schön würzig und kross
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kalbfleisch, Paniert
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Soße

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Dose Cherrytomaten 425g
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Chili
  • 1 EL Olivenöl

Schnitzel

  • 4 Kalbsschnitzel a 125g
  • 3 Eier
  • 120 g Parmesan
  • 6 EL Paniermehl
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 300 g Spaghetti
  • Frischer Basilikum

Anleitungen

Soße

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
  • Die Tomaten und die Tomaten aus der Dose dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Zucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Aufkochen, dann die Flamme reduzieren und mit geschlossenem Deckel, gute 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Basilikum waschen, trockenschleudern, vom Stiel zupfen und fein hacken.

Schnitzel

  • Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Butterschmalz in einer kleinen Elfe in der Mirkowelle schmelzen
  • Den Boden vom James (großer Ofenzauberer) mit Hilfe des Silikonpinsel mit etwas flüssigem Butterschmalz betupfen.
  • Die Kalbsschnitzel in 3 Teile schneiden und leicht flach klopfen. Das geht sehr einfach, wenn man sie dazu zwischen zwei Frischhaltefolien legt. Wer keinen Klopfer hat, eine Bratpfanne oder Topf tut es auch.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Parmesan mit der Microplane® Reibe in einen tiefen Teller fein reiben und mit dem Paniermehl mischen.
  • Die Eier in einen weiteren tiefen Teller geben und mit einer Gabel vermixen.
  • In einen dritten tiefen Teller das Mehl geben.
  • Nun die Kalbsschnitzel panieren.
  • Dazu erst im Mehl wenden und leicht abklopfen.
  • Durch das Ei ziehen.
  • Zuletzt in dem Parmesan-Paniermehl-Gemisch wenden und Panade andrücken.
  • Schnitzel auf den großer Ofenzauberer "James" legen und nun auch von oben mit Hilfe des Silikonpinsel betupfen
  • In den Backofen auf die unterste Schiene auf das Gitter geben und 20 bis 25 Minuten backen. Bis sie schön braun und kross aussehen.

Spaghetti

  • In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.

Anrichten

  • Die fertigen Spaghetti abgießen und mit der Tomatensoße vermischen.
  • Die Spaghetti mit 3 Schnitzelchen auf einem Teller anrichten.
  • Mit dem Basilikum bestreuen.
  • Servieren und genießen

Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept 12er-Snack Pampered Chef

Heute gibt es ein leckeres Rezept für kleine Tortellini-Räucherlachs-Törtchen aus dem 12er-Snack (Muffinform aus Stoneware®).

Sie passen toll auf einen Salat und schmecken ganz köstlich. Nicht nur für Gäste ein tolles Gericht.

Rezept Tortellini-Räucherlachs-Törtchen Pampered Chef 12er-Snack

 

Tortellini-Räucherlachs-Törtchen

 

Zutaten:

 

  • 1 Packung Tortellini mit Ricotta und Spinat (400g)
  • 100 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Becher Creme Fraîche
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesankäse

 

Zubereitung:

 

Die Tortellini nach Packungsangabe kochen, aus dem Wasser nehmen (Das geht super mit der großen Siebschaufel) und beiseite stellen.

Für die Soße die Creme Fraîche mit den Eiern, Pfeffer und Salz vermixen.

Den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden (ca 1,5 x 1,5 cm)

Jetzt wird der 12er-Snack bestückt.

Jeweils pro Mulde 2 Tortellini reinlegen. Dann überall ein paar Lachsstückchen darauf verteilen.

Die restlichen Tortellini auf die Formen verteilen, bei mir war es genau aufgegangen und es waren dann pro Mulde 4 Stück.

Den Rest vom Lachs in die Förmchen geben.

Jetzt den Parmesankäse mit der

Microplane® Reibe reiben.

Auf jedes Törtchen einen kleine Parmesan-Schnee-Haube setzten.

Im Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene 25 Minuten backen.

Die Törtchen  lassen sich ganz einfach mit dem kleinen Streicher rausnehmen.

 

Rezept 12er-Snack Pampered Chef

Servieren und genießen.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept für Schlemmerfilet-a-la-Bordelaise

Wer kennt es nicht, das Schlemmerfilet a la Bordelaise.
Es schmeckt so super lecker und ist ganz einfach selber zu machen.

Schlemmerfilet a la Bordelaise

Zutaten:
(2 Portionen)

2 Fischfilets
Salz
Pfeffer
50 g Paniermehl
50 g weiche Butter
10 g Parmesan
1/4 TL Knoblauchpulver
2 EL TK Kräutermischung
2  TL Röstzwiebeln

 

Zubereitung:

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Die kleine Ofenhexe leicht ausfetten (Ich habe Kokosfett genommen)

Den Parmesan mit der Microplane Reibe fein reiben

Den Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen
In die kleine Ofenhexe legen

Die Butter geschmeidig rühren.

Die Röstzwiebeln, Paniermehl, gemahlener Parmesan, Knoblauchpulver und Kräutermischung dazu geben und alles gut miteinander vermischen.

Die Kräuterhaube gleichmäßig auf den Fischfilets verteilen und leicht andrücken.

In den Backofen geben und  20 Minuten backen

Anschließend noch kurz unter dem Backofengrill bei 250 Grad 1–2 Min. übergrillen.

Servieren und genießen.

Rezept für Schlemmerfilet-a-la-Bordelaise Pampered Chef® Ofenhexe

Schlemmerfilet-a-la-Bordelaise Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina