Rezept Penne All' Arrabiata mit Auberginen und Feta

Ich habe das Rezept für Penne All‘ Arrabiata mit Auberginen und Feta bei Jamie Oliver entdeckt. Ein wenig abgewandelt und um den Feta erweitert. Ein super leckeres Veggie Food, dass ganz schnell zum Feierabend gemacht ist und super lecker schmeckt.

Rezept Penne All' Arrabiata mit Auberginen und Feta

Penne All' Arrabiata mit Auberginen und Feta

Leckeres Veggie Food ganz schnell zum Feierabend gemacht.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Pasta, Veggie
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 2 Auberginen
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 Dose Cherrytomaten
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 TL Zucker
  • Chiliflocken
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 TL Brühpulver
  • 200 g Feta

Anleitungen

  • Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen
  • Die Auberginen längst halbieren
  • Sobald das Nudelwasser kocht, die Auberginen darin mit geschlossenem Deckel 5 Minuten blanchieren.
  • Auberginen herausnehmen und in ein Sieb geben
  • Die Nudeln in dem Wasser nach Packungsangabe kochen
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln
  • Die Auberginen in 3x3 cm große Würfel schneiden
  • Das Olivenöl im Edelstahl-Antihaft-Pfannenbräter 30 cm erhitzen
  • Die Auberginen ind die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei großer Hitze anbraten. Dabei immer wieder umrühren.
  • Den Knoblauch dazu geben und 2 Minuten mitbraten
  • Die Tomaten in die Pfanne geben und die Dose zur Hälft mit Wasser füllen und dazu geben.
  • Alles Köcheln und mit den Chilliflocken, dem Brühpulver und dem Zucker würzen und abschmecken.
  • Die Nudeln abgießen, dabei einen Becher Kochwasser auffangen.
  • Die Penne in die Soße geben und verrühren. Falls nötig, mit etwas Kochwasser verdünnen.
  • Die Persilie hacken und unter die Nudeln mischen.
  • Den Feta zerbröseln und drüber streuen
  • Servieren und genießen.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina

Rezept Ofenlachs Pampered Chef

Wir haben in unserem neuen 2 Liter ermaillierten gusseisernen Bräter von Pampered Chef  leckeren Ofen-Lachs mit Bandnundeln in Mascarpone-Sahne-Soße gemacht. Ich finde der Baker sieht nicht nur super schön aus, das Ergebnis war auch toll. Es hat sehr aromatisch und lecker geschmeckt. Ein leckeres Rezept.

Rezept Baker Pampered Chef

 

Ofen-Lachs mit Bandnundeln in Mascarpone-Sahne-Soße

 

Zutaten:

(4 Portionen)

 

  • 1 Bio Zitrone
  • rote Paprikaschote nach Beleiben als Topping für die Nudeln
  • Frischer Dill

 

  • 4 Lachsfilets a 125 g
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

 

  • 400 g Bandnudeln

 

  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenl
  • 150 ml Weißwein
  • 2,5 EL Mascarpone
  • 1 Becher Sahne
  • 300 ml Nudelwasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Brühpulver
  • Pfeffer
  • Salz

 

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Dill waschen, trocken schleudern, zerrupfen und beiseite stellen.

Paprika waschen, den Strunk und das Gehäuse entfernen und in feine Würfelchen schneiden.

Das Olivenöl in den 2 Liter ermaillierten gusseisernen Bräter geben und mit Hilfe des Silikonpinsel gleichmäßig verteilen.

Zitrone heiß waschen. Trocken tupfen und die Hälfte der Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

Auf dem Boden des ermaillierten gusseisernen Bräter verteilen.

Knoblauchzehen schälen und dazwischen verteilen.

Lachs waschen, trocken tupfen mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Zitronenscheiben und Knoblauchzehen plazieren.

In den Backofen auf das Gitterrost auf der unteren Schiene etwa 20 Minuten backen.

 

In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest nach Packungsangabe al Dente kochen.

Wenn die Nudeln fertig gekocht sind vor dem abgießen 300 ml Nudelwasser in den Meßbecher abgießen und beiseite stellen.

 

Butter und Olivenöl im 30 cm Edelstahl-Antihaft-Pfannenbräter schmelzen.

Bevor es zu heiß wird den Weißwein dazu geben, aufkochen lassen und kurz einköcheln lassen.

Die Sahne und Mascarpone dazugeben. Unter Rühren schmelzen und köcheln.

Saft von einer halben Zitrone einrühren.

Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Je nach dicke der Soße das Nudelwasser dazugeben, verrühren und zu einer sämigen Soße kochen.

Soße abschmecken und die gekochten Nudeln unterheben.

Den Lachs aus dem Ofen nehmen und mit dem Dill bestreuen.

Die Nudeln auf einen Teller geben, Paprika, frisch gemahlener Pfeffer und Dill als Topping drüberstreuen, zusammen mit dem Lachs servieren und genießen.

Ofenlachs mit Mascapone-Sahne-Pasta Pampered Chef

Rezept Ofenlachs Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina