Falls Du auf die Schnelle Deine Lieben verwöhnen möchtest, aber keine Lust auf Hefeteig hast, dann mach doch einfach diese süßen kleinen Quark-Ölteig-Osterhasen. Gebacken auf dem Zauberstein plus von Pampered Chef. Es geht aber auch super auf dem großen Ofenzauberer. Die kleinen Häschen sind einfach zu machen und super lecker.

Rezept Quark-Ölteig-Osterhasen Pampered Chef

Quark-Ölteig-Osterhasen

 

 

Zutaten:

 

150 g Magerquark
6 Esslöffel Milch
6 Esslöffel Öl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
300 g Mehl 550
1 Päckchen Backpulver
etwas Kondensmilch

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Quark zusammen mit der Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz vermixen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Quarkmischung verkneten.

Den Teig nun zu kleinen Osterhasen formen.

Auf den Zauberstein legen und die Hasen mit der Kondensmilch mit dem Silikonpinsel bestreichen.

Die Osterhasen 15-20 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Servieren und genießen.

Quark-Ölteig-Osterhasen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina