Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Diese Lachs-Carbonara mit grünem Spargel aus der Edelstahl Antihaft-Wokpfanne ist fix gemacht, sehr köstlich und dabei auch noch Figurenfreundlich. Ich habe sie mit Vollkorn-Spaghetti gekocht und es passt sehr gut zusammen. Sie schmeckt auch mit anderem Gemüse ganz wunderbar. Wie wäre es zum Beispiel mit Tiefkühl-Erbsen?

Rezept Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

 

Rezept Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Die Lachs-Carbonara schmecken auch mit anderem Gemüse gut. Wie wäre es zum Beispiel mit TK-Erbsen?
5 from 1 vote
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Fisch, Lachs, Pasta
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 336kcal

Zutaten

  • 300 g Vollkornnudeln
  • 300 g Lachsfilet
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 g grüner Spargel
  • 5 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 g geriebener Parmesankäse

Anleitungen

  • Spaghetti nach Packungsanweisung in viel Salzwasser kochen.
  • Sobald sie al dente sind abgießen.
  • Die Zitrone heiß abwaschen.
  • Zitronenschale mit dem Microplane® Zester von der Zitrone abreiben und beiseite stellen.
  • Das Lachsfilet in dünne Streifen schneiden.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Etwas Zitronensaft drüber träufeln.
  • Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen.
  • Anschließend in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Den Parmesankäse mit der Microplane® Reibe reiben.
  • Eier miteinander verquirlen und mit dem Parmesan mischen.
  • Olivenöl in der Edelstahl Antihaft-Wokpfanne erhitzen.
  • Spargel 10 Minuten darin anbraten.
  • Lachs dazugeben und kurz mitbraten.
  • Etwas von dem Nudelwasser in den Wok geben.
  • Die Nudeln unterheben.
  • Mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Parmesan-Ei Mischung unterheben.
  • Kurz ziehen lassen.
  • Servieren und genießen.

Notizen

2 Lila Punkte pro Portion bei den Weight Watchers

Nutrition

Calories: 336kcal

Lachs-Carbonara mit grünem Spargel

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina