Spargelsalat aus dem Backofen
Spargelsalat aus dem Backofen

Kennt ihr Spargelsalat? Ich habe es erst im Fränkischen kennengelernt.
Dabei ist er so lecker!
Mittlerweile gib es den Spargel bei uns oft so.

Er schmeckt klasse zu Bratwürsten aus dem Backofen.

Im Backofen ist er kinderleicht zuzubereiten und schmeckt fantastisch!

Und so wird er gemacht:

Spargelsalat

Zutaten:

1kg Spargel
6og Butter
1 Zitrone
weißer Balsamico Essig
Öl
Schnittlauch
Wasser

Zubereitung:

Den Spargel mit dem Gemüseschäler schälen. Die Enden abschneiden. Die Spargelreste in den Ofenmeister legen und darauf den geschälten Spargel legen. Jetzt die Butter in Stücke geschnitten, die Zitrone in Scheiben geschnitten dazugeben. 150 ml Wasser dazu gießen.

Mit dem Deckel verschließen.Den Ofenmeister in den kalten Ofen geben und auf 200 Grad Ober/Unterhitze einstellen.

Der Spargel braucht ca. 45-60 Minuten.
In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
Jetzt lege ich den Spargel in meine Ofenhexe und gebe Garflüssigkeit, Balsamico Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack dazu.Den Schnittlauch darüber streuen, servieren und genießen.
Spargelsalat aus dem Backofen
Spargelsalat aus dem Backofen
Spargelsalat aus dem Backofen
Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina