Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Heute habe ich das Rezept für einen einfachen und saftigen Kranzkuchen. gebacken in der Kranzform von Pampered Chef®.
Er ist schnell gebacken und sehr saftig.

Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Einfacher und saftiger Kranzkuchen

Saftiger Ruhrteig-Kuchen der schnell und einfach zu backen ist
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gubelhupf, Kuchen, Rührkuchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 16 Stück

Zutaten

  • 250 g Butter + etwas Butter zum einfetten der Kranzform
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • Schokolade z.B. Weihnachtsmänner, Osterhasen
  • Kuvertüre

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kranzform mit ein wenig Butter ausfetten.
  • Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier in eine Rührschüssel geben und cremig miteinander verrühren. (Thermomix: 30 Sekunden / Stufe 4)
  • Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles kurz glatt miteinander verrühren. (Thermomix: 20 Sekunden Stufe 5)
  • Den Teig in die Kranzform füllen.
  • Den Kuchen 60 Minuten auf unterer Schiene backen.
  • Anhand der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • 10 Minuten abkühlen lassen und den Gugel aus der Form stürzen.
  • Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Wenn er abgekühlt ist, die Kuvertüre schmelzen und auf den Kuchen geben.
Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina