Shakshuka Rezept Gusseiserne Pfanne Pampered Chef

Hast Du Lust auf ein vegetarisches, leichtes, aber mega leckeres Rezept? Dann empfehle ich Dir Shakshuka. Shakshuka schmeckt so köstlich und ist ein schnelles Gericht. Die Gusseiserne Pfanne bietet sich dafür super an und das Ergebnis daraus ist sensationell.

Rezept Shakshuka

Shakshuka

 

Zutaten:

(2 Portionen)

 

  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Harissa-Gewürzmischung
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Paprika
  • 120 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 4 Eier
  • Salz

 

 

Zubereitung:

 

Die Paprika waschen, vom Strunk befreien, das Kerngehäuse raus schneiden.
Waschen trocken tupfen und in 0,5 x 0,5 cm große Stücke schneiden.

Knoblauch schälen und fein würfeln.

Kichererbsen abtropfen lassen.

Das Öl in der 25 cm Gusseisernen Pfanne erhitzen.

Paprika und Knoblauch in die Pfanne geben und alles 6 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

Das Harissa und das Tomatenmark dazugeben, einrühren und weitere 2 Minuten schmoren.

Die Tomaten und Kichererbsen dazu geben und für 10 Minuten köcheln lassen. So das die Soße etwas eindickt.

Nun vier Mulden in die Masse drücken und jeweils 1 Ei in die Mulde setzten.
Das Eiweiß vorsichtig mit Hilfe einer Gabel mit der Soße etwas vermengen.

Die Masse weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Solange bis das Eiweiß gestockt und nicht mehr glibberig, aber das Eigelb innen drin noch ein wenig flüssig ist.

Servieren und genießen.

Shakshuka Rezept Gusseiserne Pfanne Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina