Go Back
+ servings
Rezept Piccata Milanese Pampered Chef®

Piccata Milanese

Die kleinen italienischen Schnitzel aus Kalbfleisch haben eine extrem leckeren Panade aus Semmelbrösel und Parmesankäse. Sie schmecken schön würzig und kross
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kalbfleisch, Paniert
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Soße

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Dose Cherrytomaten 425g
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Chili
  • 1 EL Olivenöl

Schnitzel

  • 4 Kalbsschnitzel a 125g
  • 3 Eier
  • 120 g Parmesan
  • 6 EL Paniermehl
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 300 g Spaghetti
  • Frischer Basilikum

Anleitungen

Soße

  • Die Schalotte schälen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
  • Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
  • Die Tomaten und die Tomaten aus der Dose dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Zucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Aufkochen, dann die Flamme reduzieren und mit geschlossenem Deckel, gute 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Basilikum waschen, trockenschleudern, vom Stiel zupfen und fein hacken.

Schnitzel

  • Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Butterschmalz in einer kleinen Elfe in der Mirkowelle schmelzen
  • Den Boden vom James (großer Ofenzauberer) mit Hilfe des Silikonpinsel mit etwas flüssigem Butterschmalz betupfen.
  • Die Kalbsschnitzel in 3 Teile schneiden und leicht flach klopfen. Das geht sehr einfach, wenn man sie dazu zwischen zwei Frischhaltefolien legt. Wer keinen Klopfer hat, eine Bratpfanne oder Topf tut es auch.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Parmesan mit der Microplane® Reibe in einen tiefen Teller fein reiben und mit dem Paniermehl mischen.
  • Die Eier in einen weiteren tiefen Teller geben und mit einer Gabel vermixen.
  • In einen dritten tiefen Teller das Mehl geben.
  • Nun die Kalbsschnitzel panieren.
  • Dazu erst im Mehl wenden und leicht abklopfen.
  • Durch das Ei ziehen.
  • Zuletzt in dem Parmesan-Paniermehl-Gemisch wenden und Panade andrücken.
  • Schnitzel auf den großer Ofenzauberer "James" legen und nun auch von oben mit Hilfe des Silikonpinsel betupfen
  • In den Backofen auf die unterste Schiene auf das Gitter geben und 20 bis 25 Minuten backen. Bis sie schön braun und kross aussehen.

Spaghetti

  • In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.

Anrichten

  • Die fertigen Spaghetti abgießen und mit der Tomatensoße vermischen.
  • Die Spaghetti mit 3 Schnitzelchen auf einem Teller anrichten.
  • Mit dem Basilikum bestreuen.
  • Servieren und genießen