Go Back
+ servings
Rezept Hühnerfrikassee aus dem Ofen Ofenmeister Pampered Chef®

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee aus dem Ofen ist einfach und unkompliziert.
Einfach alles zusammenmischen, eine Stunde backen, et voila das Essen ist fertig.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Hühnerfrikassee
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 600 g Hühnerbrust
  • 500 g TK-Leipziger Allerlei angetaut
  • 1 Glas Champignons
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • 1/4 TL Estragon getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 3-4 TL Speisestärke
  • 1 EL Butter

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und in den Ofenmeister geben.
  • Champignons abgießen und zum Hähnchen geben.
  • Das Leipziger Allerlei hinzufügen.
  • Lorbeerblatt dazu legen.
  • Sahne und Weißwein mit der Gemüsebrühe mischen.
  • Mit der Sojasoße, Worcestersauce, Pfeffer und Estragon würzen.
  • Alles gut verrühren und mit einer Prise Zucker und Salz abschmecken.
  • Die Sauce ebenfalls in den Ofenmeister füllen.
  • Den Ofenmeister den Deckel geben.
  • Mit geschlossenem Deckel im Backofen, auf dem Gitter, auf der untersten Schiene, 60 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Petersilie abspülen, trocken schleudern und fein hacken.
  • Nach der Garzeit: Die Speisestärke mit etwas Wasser mischen und zusammen mit dem Eßlöffel Butter in das Hühnfrikassee einrühren.
  • Noch einmal zudecken und 5 Minuten ziehen lassen, damit die Sauce andicken kann.
  • Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.
  • Servieren und genießen.

Notizen

Dazu passt perfekt Reis.
Der Reis kann parallel dazu im kleinen Zaubermeister/Lily im Ofen gegart werden