Dieses Rezept für Schweinefilet im Speckmantel in Champignon-Rahm mit Herzogin-Kartoffeln aus dem Grundset von Pampered Chef® ist super lecker und ganz praktisch zuzubereiten.

Rezept Karinas Köstlcihkeiten Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Rezept Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Rezept Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm Pampered Chef®

Schweinefilet im Speckmantel mit Champignon-Rahm

Dieses saftige Schweinefilet mit Bacon umhüllt und in einem cremigen Champignon-Rahm mit Herzogin-Kartoffeln ist dank dem Grundset schnell und einfach gemacht und schmeckt köstlich.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Keyword: All in One, Hauptgericht
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Packung Herzoginkartoffeln
  • 500-600 g Schweinefilet
  • 1 Packung Bacon
  • 1 TL Senf
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 30 g Tomatenmark
  • 40 g Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Brühe
  • 250 ml Kochsahne
  • 1 TL Majoran
  • 10 g Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker

Anleitungen

  • Herzoginkartoffeln auftauen lassen.
  • Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Schweinefilet waschen und in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Filet-Scheiben mit etwas Senf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Um jede Scheibe eine Scheibe Bacon wickeln und in der Pampered Chef® Ofenhexe verteilen.
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln (Thermomix: 5 Sekunden, Stufe 5)
  • Die Zwiebeln ca. 3 Minuten in der Butter andünsten. (Thermomix: 3 Minuten/Varoma/Stufe 1)
  • Tomatenmark und Champignons mit dazu geben und weitere 5 Minuten andünsten. (Thermomix: 5 Minuten/100 Grad/Linksauf/Sanftrühstufe)
  • Mehl zugeben, einrühren und 2 Minuten anrösten. (Thermomix: 2 Minuten/100 Grad/Linksauf/Sanftrühstufe)
  • Mit Weißwein ablöschen, Brühe, Sahne, Sojasoße, Majoran, etwas Salz, Pfeffer und den Zucker zugeben.
  • Alles unter Rühren aufkochen. (Thermomix: 9 Minuten/100 Grad/Linksauf/Stufe 1)
  • Sauce über die Schweinefilets gießen.
  • Den Zauberstein als Deckel aufsetzten.
  • Auf dem Zauberstein die aufgetauten Herzoginkartoffeln verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene ca. 35-40 Minuten backen.

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

Unter diesem *LINK*KLICK* findest Du noch weitere Informationen und Rezepte für das Grundset.

Rezept Zuckerstangen Zauberstein plus Pampered Chef®

Du suchst mal nach einem anderen Plätzchenrezept? Wie wäre es dann mit diesen schönen Zuckerstangen? Ich habe sie auf dem Zauberstein plus Pampered Chef® gebacken, da das Backergebnis darauf so schön gleichmäßig wird.

Rezept Zuckerstangen Zauberstein plus Pampered Chef®

Rezept Zuckerstangen Zauberstein plus Pampered Chef®

Zuckerstangen

Du suchst mal nach einem anderen Plätzchenrezept? Wie wäre es dann mit diesen schönen Zuckerstangen?
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Cookies, Kuchen
Keyword: Plätzchen, Weihnachten
Portionen: 2 Bleche

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Rote-Grütze-Dessertpulver zum Kochen Himbeergeschmack
  • Rote Lebensmittelfarbe
  • 1-2 EL Milch

Anleitungen

Zubereitung Teig

  • Butter mit Zucker und Vanillezucker aufschlagen (Thermomix 15 Sekunden, Stufe 3,5)
  • Das Ei dazu geben und unterrühren (Thermomix: 10 Sekunden, Stufe 3)
  • Mandeln und Mehl hinzufügen und alles verkneten (Thermomix: 45 Sekunden, Stufe 3)
  • Die Hälfe abnehmen und beiseite stellen.
  • Zu der anderen Hälfte im Mixtopf das Rote Grütze Pulver, ein wenig rote Lebensmittelfarbe und die Milch geben.
    Zu einem glatten Teig verkneten (Thermomix: 20 Sekunden, Stufe 3)
  • Den weißen und roten Teig jeweils in Folie wickeln und eine halbe Stunde kalt stellen.

Jetzt beginnen wir mit dem Formen der Zuckerstangen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Jeweils von dem weißen und dem roten Teig ein ca. Walnuss großes Stück nehmen.
  • Jedes Stück auf der Pampered Chef® Teigunterlage in ca. 10 cm lange Stangen drehen.
  • Die Stangen miteinander verdrehen und noch ein wenig länger ausrollen, so dass sie ungefähr 12 cm lang sind.
  • Das eine Ende umbiegegen, damit die Zuckerstange wie Stöcke aussehen.
  • Die Zuckerstange auf den Pampered Chef® Zauberstein plus legen.
  • Weiter damit fortfahren, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.
  • Nacheinander im Backofen, auf dem Rost unterste Schiene, ca 15 Minuten backen.
  • Direkt nach dem Backen, die Zuckerstangen zum Auskühlen auf das Pampered Chef® Kuchengitter geben und abkühlen lassen. Sonst backen sie nach und lassen sich schlecht vom Stein lösen.
  • Bis zum vernaschen am besten in einer Blechdose aufbewahren.

Rezept Zuckerstangen Karinas Köstlichkeiten Pampered Chef®

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Kokosmakronen Zauberstein Pampered Chef®

Du hast Eiweiß übrig? Zum Beispiel weil Du gerade Husarenkrapfen gebacken hast. Dann mach schnell diese saftigen, unkomplizierten Kokosmakronen, gebacken auf dem Zauberstein plus Pampered Chef®..Man braucht das Eiweiß noch nicht mal steif schlagen und sie werden trotzdem mega. Und das tolle ist, sie schmecken im Sommer, so wie im Winter zur Weihnachtsbäckerei.

Rezept Kokosmakronen Karinas Köstlichkeiten Pampered Chef®

Rezept Kokosmakronen Zauberstein Pampered Chef®

Kokosmakronen

Du hast Eiweiß übrig? Dann mach schnell diese saftigen, unkomplizierten Kokosmakronen. Sie schmecken im Sommer, so wie im Winter zur Weihnachtsbäckerei
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Cookies, Kuchen
Keyword: Plätzchen, Weihnachten
Portionen: 60 Stück

Zutaten

  • 200 g Kokosraspel
  • 250 g Puderzucker
  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 2 EL Rum
  • 5 Eiweiß
  • 1/2 Zitrone

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kokosraspeln und den Puderzucker in einer Rührschüssel miteinander vermischen.
  • Die Zitrone auspressen und den Saft in die Rührschüssel geben.
  • Den Rum und das Eiweiß ebenfalls in die Rührschüssel geben.
  • Das Marzipan zupfen und mit zu den anderen Zutaten geben.
  • Alles gut vermixen. (Thermomix: Stufe 3,5, 30 Sekunden)
  • Mit Hilfe von zwei Teelöffel kleine Häufchen auf den Pampered Chef® Zauberstein plus geben.
  • Darauf achten das sie nicht zu eng beieinander liegen, da sie noch ein wenig wachsen.
  • In den Backofen auf der untersten Schiene geben und ca. 20-25 Minuten backen.
  • Direkt nach dem Backen, die Kokosmakronen zum Auskühlen auf das Pampered Chef® Kuchengitter geben. Sonst backen sie nach und lassen sich schlecht vom Stein lösen.
  • Bis zum vernaschen am besten in einer Blechdose aufbewahren.

Notizen

Wenn Du magst, kannst Du den Boden noch in geschmolzene Schokoglasur tauchen. Das schmeckt auch sehr fein.

Du hast gar kein Eiweiß übrig gehabt, aber jetzt dafür 5 Eigelb?

Dann back doch Husarenkrapfen 🙂 Das Rezept findest Du hier *KLICK*

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Dieses Rezept für Husarenkrapfen ist das Familienrezept von meinem Mann und ich bin froh es mit euch teilen zu dürfen. Ich habe es auf dem Zauberstein plus von Pampered Chef® gebacken und sie werden perfekt.

Rezept Husarenkrapfen Karinas Köstlichkeiten Pampered Chef®

Rezept Husarenkrapfen Zauberstein Pampered Chef®

Husarenkrapfen

Dieses Familienrezept gehört zur Elite der Plätzchen
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Cookies, Kuchen
Keyword: Plätzchen, Weihnachten
Portionen: 60 Stück

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Johannisbeergelee

Anleitungen

  • Die Butter schaumig rühren und zusammen mit dem Mehl, Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu einem festen Teig kneten.
  • Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Aus dem Teig nussgroße Kugeln formen.
  • Dieselben etwas plattdrücken und die eine plattgedrückte Seite mit einer runden Vertiefung versehen. (Ich benutze dafür den runden Stiel vom Kochlöffel.)
  • Die Plätzchen auf den Pampered Chef® Zauberstein plus legen und 12 - 15 Minuten backen.
  • Direkt nach dem Backen, die Husarenkrapfen zum Auskühlen auf das Pampered Chef® Kuchengitter geben. Sonst backen sie nach und lassen sich schlecht vom Stein lösen.
  • Das Johannisbeergelee in einen Topf füllen und erwärmen, sodass es Flüssig wird.
  • Nun das Gelee in die Vertiefungen der Plätzchen träufeln (Ich benutze dazu eine große Spritze aus der Apotheke. Ich frage immer nach der größten Spritze die sie haben. Sie funktioniert am allerbesten, ist nicht so teuer und mehrfach verwendbar.)
  • Das Restliche Johaanisbeergelee kann zurück ins Glas gefüllt werden. Dort wird es dann wieder schön fest und man kann es einfach als Marmelade verwenden oder für leckere Spitzbuben.
  • Die Kekse am besten in einer Keksdose aus Blech aufbewahren.
  • Dort halten sie sich wirklich lange.

Notizen

Aus dem Eiweiß kannst Du ganz klasse Kokosmakronen machen.

Wenn Du jetzt überlegst was Du mit dem übrig gebliebenen Eiweiß anstellen kannst. Wie wäre es da mit Kokosmakronen?

Das Rezept findest Du Hier *KLICK*

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Hier ist das Rezept für den Klassiker unter den Weihnachtsplätzen: Vanillekipferl gebacken auf dem Zauberstein plus Pampered Chef®.

Rezept Vanillekipfer Karinas Koestlichkeiten Pampered Chef®

Rezept Vanillekipferl Zauberstein Pampered Chef®

Vanillekipferl

Der Plätzchenklassiker, der auf keinem Plätzchenteller fehlen darf
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Cookies, Kuchen
Keyword: Plätzchen, Weihnachten
Portionen: 60 Stück

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • 210 g Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 70 g feiner Zucker
  • 10 EL Puderzucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen

  • Das Mehl zusammen mit der Butter in eine große Rührschüssel geben und mit Hilfe eines Messers grob zusammenhacken. (Thermomix: 30 Sek Stufe 1)
  • Nun die Mandeln und den Zucker dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. (Ich benutze dazu meine Küchenmaschine) (Thermomix 1,5 Min, Stufe 3)
  • Den Teig zu einer Kugel formen und ich Frischhaltefolie einpacken.
  • Eine halbe Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Teigkugel auf der Pampered Chef® Teigunterlage, mit Hilfe des Pampered Chef® Nylonmesser in 4 gleichgroße Stücke teilen.
  • Aus jedem Stück forme ich dann 4 gleichmäßige Rollen.
  • Von jeder Rolle 15 gleichgroße Scheiben abschneiden.
  • Die Scheiben forme ich dann jeweils zu kleinen Würstchen.
  • Die Würstchen anschließend zu Kipferl formen und auf Pampered Chef® Zauberstein plus legen.
  • Dabei etwas Platz zwischen den Kipferln lassen, da sie beim Backen noch etwas aufgehen.
  • Die Kipferl im Ofen ca. 15-20 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Vanillezucker mischen.
  • Direkt nach dem Backen, die Vanillekipferl zum Auskühlen auf das Pampered Chef® Kuchengitter geben. Sonst backen sie nach und lassen sich schlecht vom Stein lösen.
  • Die leicht ausgekühlten, aber noch warmen Vanillekipferl in die Zuckermischung einlegen und ganz damit bedecken.
  • Im Zuckerbett abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Ofenkäse-Blätterteig-Sonne Pampered Chef®

Ich habe ein sensationell leckeres Rezept für eine Ofenkäse-Blätterteig-Sonne. Zubereitet auf dem großen runden Stein / White Lady von Pampered Chef® wird es nicht nur klasse, sondern sieht auch noch so schön beim Servieren aus. Direkt vom Ofen auf den Tisch.

Rezept Ofenkäse-Blätterteig-Sonne Pampered Chef®

Rezept Ofenkäse-Blätterteig-Sonne Pampered Chef®

Ofenkäse-Blätterteig-Sonne

Geschmolzener Ofenkäse trifft auf knusprigen Blätterteig
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Fingerfood

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 1 Ofenkäse
  • 1/2 Glas Pesto Rosso
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Eine Rolle Blätterteig ohne Backpapier auf Pampered Chef® Großer runder Stein (White Lady) ausrollen
  • Ofenkäse ohne Holzschälchen in der Mitte platzieren
  • Den Blätterteig rundherum mit Hilfe des kleinen Streicher mit dem Pesto Rosso einstreichen
  • Mit dem zweiten Blätterteig zudecken
  • Den Blätterteig rundherum an den Käse heran drücken
  • Jetzt mit Hilfe des Nylonmesser den Blätterteig rundherum in ca 2 cm dicke Streifen schneiden. Aber darauf achten, dass man nicht in den Käse schneidet und einen kleinen Abstand lässt.
  • Die einzelnen Streifen in sich verdrehen
  • Eigelb mit der Milch verkleppern und die Sonne damit einpinseln
  • Mit Pizzagewürz und den Pfefferbeeren bestreuen
  • Im Backofen auf dem Gitter unterste Schiene 20-25 Minuten backen
  • Servieren und genießen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Gestern haben wir geröstete Maronen – heiße Maroni im Deluxe Air Fryervon Pampered Chef® gemacht. Das Rezept geht super easy. Sie waren so wie man sie vom Weihnachtsmarkt kennt, haben super geschmeckt und ließen sich auch sehr gut schälen.

Man kann sie auch im Ofen zubereiten. Wie das geht verrate ich in den Rezept Anmerkungen im Rezept.

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Rezept Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Geröstete Maronen - Heiße Maroni

Mach doch mal den Weihnachtsmarkt Klassiker ganz einfach selber. Super easy und köstlich
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Snacks
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

  • Maronen Anzahl nahch Wunsch und Appetit

Anleitungen

  • Die Schale der Maronen, auf einer Seite, mit einem scharfen Messer, kreuzweise einschneiden. Dabei darauf achten die Maronen nicht zu verletzten.
  • Die Maronen auf dem Backblech vom Pampered Chef® Deluxe Air Fryer verteilen
  • Mit dem Programm Air Fry, 20 Minuten backen.

Notizen

Man kann sie auch im Backofen zubereiten.
Dazu den backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Maronen auf dem Ofenzauberer verteilen und ca 25-30 Minuten backen.

 

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

 

Rezept Regenbogenplatte mit Chicken Wings Pampered Chef®

Gestern gab es bei uns diese leckere Regenbogenplatte mit Chicken Wings zubereitet auf der White Lady von Pampered Chef®. Ich finde die White Lady macht auf dem Tisch richtig was her. Wenn dann noch buntes Gemüse darauf liegt kann doch keiner wiederstehen, oder was sagst Du. Dazu kommt noch das buntes Essen super gesund ist und Spaß macht.
Dadurch das alle Gemüsesorten nebeneinander liegen kann sich auch jeder rauspicken, was er gerne mag. So sind bestimmt alle glücklich und zufrieden.

Rezept Regenbogenplatte mit Chicken Wings Pampered Chef®

Rezept Regenbogenplatte mit Chicken Wings Pampered Chef®

Regenbogenplatte mit Chicken Wings

Buntes Essen ist super gesund und macht Spaß. Dadurch das alle Gemüsesorten nebeneinander liegen kann sich auch jeder rauspicken, was er gerne mag.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Gemüse, Hauptgericht
Keyword: Geflügel
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 8 Chicken Wings
  • 2 TL Hähnchen-Gewürzmischung
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 Kartoffeln
  • 16 Rosenkohl Röschen
  • 1 halber kleiner Butternut Kürbis
  • 2 Möhren
  • 1 Rote Bete frisch
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 TL Mediterrane-Gemüse-Gewürzmischung Alternativ: Kräuter nach Wahl (Oregano, Thymian, Petersilie) und etwas Chili-Pluver
  • 2 TL Olivenöl

Anleitungen

  • Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Aus der Hähnchen-Gewürzmischung und dem TL Olivenöl eine Marinade anrühren und die Chicken Wings damit einreiben.
  • Chicken Wings in eine Ecke auf die White Lady geben.
  • Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Längst neben die Chicken Wings plazieren.
  • Butternut-Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Als Tortenstück neben die Kartoffeln legen
  • Möhren waschen, schälen, Enden abschneiden und in Stifte schneiden. Als nächstes Tortenstück neben den Kürbis platzieren
  • Rote Bete schälen und in Stücke schneiden Ebenfalls als Tortenstück neben die Möhren geben
  • Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden. Zwischen die Rote Bete und den Kartoffeln legen
  • Die zwei TL Olivenöl mit der Mediterranen-Gemüse-Gewürzmischung vermischen und gleichmäßig über das Gemüse verteilen.
  • Die einzelnen Gemüsesorten nacheinander mit der Marinade vermengen
  • Auf die unterste Schiene auf dem Backrost in den Ofen geben und 35-40 Minuten backen.
  • Servieren und genießen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen großer Ofenzauberer Pampered Chef

Kuchen mit Äpfeln geht immer und wenn dann noch Streusel oben drauf kommen, dann kommt dabei ein super saftiger Apfel-Streusel-Kuchen raus. Das Rezept für den großen Ofenzauberer/James von Pampered Chef® verrate ich Dir jetzt.

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen Pampered Chef

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen Pampered Chef

Saftiger Apfel-Streusel-Kuchen

Kuchen mit Äpfeln geht immer und wenn dann noch Streusel oben drauf kommen schmeckt er garantiert der ganzen Familie
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Kuchen, Obstkuchen, Streuselkuchen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 1 Blech

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 200 g weiche Butter
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver etwas Paniermehl

Für den Belag:

  • 5-6 Äpfel

Für die Streusel:

  • 250 g Weizenmehl
  • 175 g kalte Butter
  • 125 g Zucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung Teig:

Für den Belag:

  • Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden.

Für die Streusel:

  • Mehl, 125 g Zucker und die Butter zu Krümeln verarbeiten.
  • Dabei darauf achten, umso länger man sie mixt, umso batziger und größer werden sie.
  • Jetzt die Äpfel auf dem Teig verteilen.
  • Anschließend die Streusel großzügig auf den Äpfeln verteilen.
  • Im Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.
  • Abkühlen lassen, servieren und genießen.

Rezept Apfel-Streussel-Kuchen großer Ofenzauberer Pampered Chef

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Eure

Karina

Rezept Käsespätzle-Hack-Pfanne-mit-Porree

Käsespätzle-Hack-Pfanne mit Porree ist fix zubereitet, schmeckt super gut und ist ein wahres Soulfood.

Rezept Käsespätzle-Hack-Pfanne-mit-Porree

Käsespätzle-Hack-Pfanne mit Porree

Käsespätzle treffen auf Hackfleisch und Porree und ergibt eine tolle Kombi. Alles fix in der Pfanne zubereitet, bedeutet wenig Abwasch. Perfekt zum Feierabend
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Hackfleisch, Käsespätzle
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kleine Porree Stange
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Rinder-Hackfleisch
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Packungen Frische Spätzle aus dem Kühlregal
  • 200 g Edamer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kochsahne oder Sahne
  • ½ Bund Petersilie
  • Röstzwiebeln

Anleitungen

  • Porree waschen und ich dünne Ringe schneiden
  • Öl in der Pampered Chef® Gusseiserne Bratpfanne 30 cm erhitzen
  • Hackfleisch in der Pfanne krümelig braten
  • Porree dazu geben und mit anbraten
  • Tomatenmark einrühren und kurz mit anrösten
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Senf würzen und einrühren
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen
  • Sahne einrühren
  • 5 Minuten kochen
  • Spätzle hinzufügen und alles vermischen
  • Den Käse mit der Microplane® grobe Reibe reiben
  • Käse unterheben
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken
  • Käsespätzle-Hack-Pfanne mit den Röstzwiebeln und der Petersilie bestreuen
  • Servieren und genießen

Viel Spaß beim Zubereiten und liebe Grüße

Deine

Karina